Springe zum Content
0
Buchen

Die richtige Balance finden

Stand-up-Paddling, kurz SUP, ist nach wie vor eine Trendsportart und an der Nordsee sehr beliebt.

Bei der Sportart stehst du auf einem Surfbrett und bewegst dich mit einem Stechpaddel vorwärts. Die Einfachheit ermöglicht es auch Ungeübten die Sportart schnell zu erlernen. Es ist zudem ein gutes Ganzkörpertraining, da Arme, Beine und Körper in Bewegung sind und gleichzeitig auch der Gleichgewichtssinn geschult wird.
Das gelenkschonende Ausdauertraining ist für Jung und Alt geeignet und sogar für den Hund!

Also – worauf wartest du? Paddel in die Hand und ab aufs Board und lass den Balanceakt auf dem Wasser zum echten Vergnügen werden!  Auf der Halbinsel Eiderstedt bieten sich übrigens mehrere Spots an, um diese coole Sportart auszuprobieren. 

Draufsicht auf den Strand und die Wasserkante mit vielen Strandkörben
Surfschule auf dem Pfahlbaupodest
Stand up!
SUP in St. Peter-Ording

Der weite Sandstrand von St. Peter-Ording mit seiner Dünenlandschaft und dem Blick auf die Pfahlbauten bietet eine traumhafte Kulisse. Zudem ist die Wassertiefe hier sehr flach, sodass erste Stehversuche auf dem Board ganz einfach gewagt werden können. Windstille Tage sind dabei besonders zu empfehlen.

Unser Tipp: Das Wassersportcenter X-H2o am Ordinger Strand bietet ein umfangreiches Kursangebot für Anfänger und Fortgeschrittene.

Paar an der Badestelle in Stufhusen
mit Sonnenschirm an der Badestelle Stufhusen
Badeecke Vollerwiek am Deich mit Strandkörben und Blick aufs Watt
SUP-Spots
Über die Nordsee gleiten

Auf dem Board auf der Nordsee paddeln und den Blick über das Meer schweifen lassen – das geht auch am Badedeich in Vollerwiek und an der Badestelle Stufhusen in Westerhever. Dort vor der idyllischen Kulisse des grünen Deichs.

Freunde beim SUP Fahren in Friedrichstadt
Freunde beim SUP Fahren in Friedrichstadt
Mit dem SUP unter einer Brücke in Friedrichstadt fahren
Durch Grachten
SUP in Friedrichstadt

Wer das Stand-up-Paddling in der außergewöhnlichen Flusslandschaft der Eider und der Treene ausprobieren möchte, der ist in Friedrichstadt genau richtig. Auf dem SUP erlebst du die Stadt einmal auf anderen Wegen und paddelst entspannt durch die romantischen Grachten. Trau dich hinaus und erkunde mit deinem Board auch die umliegenden Flüsse Eider und Treene. Es lohnt sich!

Ausrüstung und Kurse bietet SUP-Friedrichstadt an. Dort gibt es ebenfalls Einsteigerkurse!

Wasser- und Strandsport auf Eiderstedt

Action pur!
Dreieck Designelement
Hast du gewusst?
Aktiv in SPO

Um das Aktivsein an der Nordsee noch weiter zu fördern, haben wir im Jahr 2022 die Submarke „Aktiv in SPO" gegründet. Denn auch im Urlaub sollten Spaß, Bewegung und Abenteuer nie zu kurz kommen!

Mit der Submarke werden Produkte, Aktivitäten und Erlebnisse beworben, die in enger Verbindung mit Bewegung, Sport, Kreativsein sowie Spiel & Spaß stehen. Das können also zum Beispiel Sport-, Musik-, Theater- und Kulturveranstaltungen sein.

Hierzu bietet St. Peter-Ording beste Voraussetzungen. Für die Kleinen bieten Strand und Erlebnis-Promenade zahlreiche Möglichkeiten zum Toben und Spielen. Die Großen kommen beim Kitesurfen oder Fahrradfahren, im Nordsee-Fitness-Park oder einem anschließenden Besuch eines musikalischen Open-Air-Events im Dünen-Hus voll auf ihre Kosten.

Mehr Inspiration gefällig?

Sport, Kultur, Shopping & Co.
Alles im Überblick

Digitaler Urlaubsbegleiter für St. Peter-Ording

In der Web-App findest du deine Gästekarte für St. Peter-Ording, Infos, Erlebnisse und kannst Tickets buchen. 

Mehr Informationen

Smartphones mit geöffneter Web-App