Springe zum Content
0
Buchen

"Weltreise" auf Eiderstedt

Wie sagt man doch so schön? Die Welt ist ein Dorf. Bei uns auf der Halbinsel Eiderstedt ist das sogar wörtlich gemeint, denn hier befindet sich, zwischen Garding und Vollerwiek, das kleine Dorf namens Welt. Grüne Wiesen und satte Ackerflächen laden zur Erholung in unberührter Natur ein. Acht Erzählschilder führen als historische Wegweiser durch den beschaulichen Ort, dessen Umgebung zu den ältesten Siedlungsgebieten der südlichen Eiderstedter Marsch gehört. Aber auch das Hier und Jetzt lohnt einen ausführlichen Blick, wie z.B. in den kleinen Laden von Reinhard Wolter, dem letzten Antikhändler auf Eiderstedt.

Wir verraten dir, was es in Welt zu entdecken gibt!

 

Pärchen auf Entdeckungstour in Welt
Pärchen mit Fahrrad vor der Welter Kirche
Entdeckungstour durch Welt

Je nach Jahreszeit kannst du bei einem Spaziergang oder einer Radtour durch Welt den Anblick grüner Wiesen, blumengeschmückter Wegesränder und satter Ackerflächen genießen. Erzählschilder, die sich an verschiedenen Gebäuden und Plätzen befinden, dienen dabei als historische Wegweiser durch das kleine Dorf. Umliegende Orte, wie die idyllische Stadt Garding oder wie das Dorf Vollerwiek mit dem grünen Badestrand, sind mit dem Fahrrad unmittelbar erreichbar.

Spazieren & Wandern auf Eiderstedt

Radtouren auf Eiderstedt

Paar mit Fahrrädern vor der Sommerkirche Welt
Pärchen besichtigt das Kirchenschiff
Pärchen mit Fahrrad vor der Sommerkirche in Welt
Sommerkirche Welt

Im Juli und August lädt die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche St. Michael Gäste und Einheimische zu ihrer beliebten Veranstaltungsreihe „Sommerkirche Welt“ ein. Lesungen und Vorträge mit hochkarätigen Referenten finden dabei ebenso statt wie klangvolle Konzerte. Sei dabei und lasse die Atmosphäre der beeindruckenden Kirche bei spannenden Veranstaltungen auf dich wirken.

Kirche St. Michael in Welt

Kirchen auf Eiderstedt

Essengehen und Kaffeetrinken in Welt

Einfach Weltklasse

Passend zum Ortsnamen und perfekt für eine süße Pause, bietet das liebevoll eingerichtete Welt-Café selbstgebackene Kuchen und Torten an. Du hast eher Hunger auf etwas Herzhaftes? Dann ist der Kirchspielskrug in Welt, direkt neben der Kirche, genau das Richtige für dich. In dem gemütlichen Landgasthof mit großer Gartenterrasse erwarten dich saisonalen Köstlichkeiten vom Land und aus dem Meer.

Gastronomie auf Eiderstedt

Blick auf das Atelier Rungholt
Atelier Rungholt

Mal sozialkritisch, mal von der Architektur inspiriert – immer spontan und dynamisch: Die Werke des Künstlers Wolfgang Gross-Freytag überraschen mit ihrer Vielseitigkeit und regen dazu an, Vertrautes neu zu sehen. Sehenswert sind auch die hübschen Islandpferde, die vor seinem Atelier grasen. Also, wann schaust du vorbei?

Atelier Rungholt

Kunst und Künstler auf Eiderstedt

Urlaub in Welt

Kleine „Weltreise“ gefällig?
2 Gäste
Gäste Liste schließen
Bestätigen

Rund um Welt

Einmal um die Welt reisen? Bei uns auf Eiderstedt ist das möglich, denn hier entdeckst du die wunderschöne Umgebung des Dorfes Welt.

Hast du gewusst?
Der Dorfname Welt

Kleine Weltreise gefällig? Eiderstedt macht es möglich! Hier befindet sich das Dorf namens Welt, ein kleines Dorf mit großem Namen, der schmunzeln lässt. Ursprünglich ist der Ort Welt auf zwei Warften errichtet worden. Eine Warft ist ein aus Erde aufgeschütteter Siedlungshügel, der dem Schutz von Menschen und Tieren in früheren Zeiten diente. Auf einer Warft können sich, je nach Ausmaß, einzelne Höfe oder auch Dorfsiedlungen befinden. Zur Entstehung des Ortsnamens Welt gibt es eine historische Erklärung, die besagt, dass „Welt“ von „Wehle“ (küstennahes Gewässer, das bei großen Sturmfluten aufgrund von Deichbrüchen entstanden ist) abgeleitet wurde.

Entdecke Eiderstedt

So viel zu sehen!

Idyllische Orte, weite Naturlandschaft und einzigartige Sehenswürdigkeiten – begib dich auf Entdeckungstour und erkunde die Halbinsel Eiderstedt!

Prospekte & Flyer

Urlaubsinfos für Zuhause

Du möchtest dich schon vor deinem Urlaub über SPO und Eiderstedt informieren?

Zu den Prospekten