Springe zum Content
0
Buchen

Fahrrad fahren

Halbinsel Eiderstedt – ein Traum für Radfahrer

Radfahren mit Meerblick entlang der Küste, über den Strand und das platte Land, durch den Kiefernwald und die Köge – einfach Natur pur genießen! An der Nordseeküste von Schleswig-Holstein hast du in der flachen Landschaft der Halbinsel Eiderstedt und in St. Peter-Ording die perfekten Voraussetzungen für eine gemütliche Radtour.
Die Möglichkeiten sind so grenzenlos wie der Ausblick – ob mit Freunden, der Familie, mit Kindern oder dem Hund, jeder findet seine Strecke. Zwischendurch laden ländliche Cafés zur Verschnaufspause bei leckerem Kaffee und Kuchen ein.

 

 

Radwegenetz

In SPO & auf Eiderstedt unterwegs

Auf einer Gesamtstrecke von über 650 km führen dich 12 Touren (zwischen 15 und 105 km lang) zu den schönsten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Und noch was: Alle Strecken sind als Rundtouren konzipiert – du kannst sie also je nach Lust und Laune miteinander kombinieren.

Querfeldein durchs Land

Besondere Radwege auf Eiderstedt und in der Umgebung

Auf geschichtlichen Spuren

Wikinger-Friesen-Weg

Auf einer Länge von rund 300 km kannst du den Spuren der Wikinger und der Friesen folgen – quer durch Schleswig-Holstein, von St. Peter-Ording an der Nordsee bis nach Maasholm an der Ostsee. In SPO verläuft die Route als Rundkurs, bevor sie über Tönning nach Friedrichstadt führt. Entlang des Weges warten an vielen Stationen Infotafeln, Museen und archäologische Denkmäler auf dich.

Wikinger-Friesen-Weg

Nordsee pur

Nordseeküsten-Radweg

Wie wär's mit einer längeren Tour? Der Nordseeküsten-Radweg ist der längste Radweg der Welt und führt über rund 6.000 km durch acht Länder: Unter anderem durch Deutschland, Schweden, die Niederlande und England – immer entlang der Nordsee. Und wusstest du schon? Ein Abschnitt davon liegt auf der Halbinsel Eiderstedt und führt direkt an St. Peter-Ording vorbei.

Nordseeküsten-Radweg-Karte

Paar bei einer Fahrradtour in Welt
Von Kirche zu Kirche
Fünf Fahrradtouren zu den Eiderstedter Kirchen

Ist dir schon mal aufgefallen, dass du auf einer Radtour über die Halbinsel Eiderstedt fast von überall eine Kirchturmspitze am Horizont erspähen kannst? Das liegt zum einen an der flachen Marschlandschaft und zum anderen an der hohen Kirchendichte. Denn auf der kleinen Halbinsel befinden sich 18 evangelische und eine katholische Kirchen. Diese historischen Kirchen sind ein besonderes Kulturerbe und einen Besuch absolut wert!
Bei einer Radtour von Kirche zu Kirche lässt sich Radfahren und kulturelles Sightseeing optimal miteinander verbinden. Schau dir die fünf verschiedenen Routen quer durch Eiderstedt doch mal an!

Zu den Kirchen-Touren

Unser Tipp: In den Tourist-Infos auf Eiderstedt erhältst du einen handlichen Radwegeführer mit den Routen durch die einzigartige Kirchenlandschaft.

Fahrradfahrer hintereinander auf dem Holzsteg am Strand in Ording
Zusammen unterwegs
Geführte Fahrradtouren

Du radelst gerne in einer Gruppe und wünschst dir eine erfahrene Reiseleitung für deine nächste Fahrradtour über die Halbinsel Eiderstedt? Dann ist ein geführter Fahrradausflug genau das Richtige für dich! Ob und wann in deinem Urlaub geführte Ausflüge auf zwei Rädern auf der Halbinsel Eiderstedt angeboten werden, erfährst du im Veranstaltungskalender für St. Peter-Ording und die Halbinsel Eiderstedt.

Zum Veranstaltungskalender

Fahrrad lehnt am Haus
Radfahren im Urlaub
Fahrräder leihen in SPO

Leihe dir ein Fahrrad bequem vor Ort und fahre komfortabel und unkompliziert von A nach B. Wo du in St. Peter-Ording und auf Eiderstedt Räder, E-Bikes, Fahrradanhänger und vieles weiteres ausleihen kannst? Wir verraten es dir! 

Leihfahrräder auf Eiderstedt

Hast du gewusst?
Aktiv in SPO

Um das Aktivsein an der Nordsee noch weiter zu fördern, haben wir im Jahr 2022 die Submarke „Aktiv in SPO" gegründet. Denn auch im Urlaub sollten Spaß, Bewegung und Abenteuer nie zu kurz kommen!

Mit der Submarke werden Produkte, Aktivitäten und Erlebnisse beworben, die in enger Verbindung mit Bewegung, Sport, Kreativsein sowie Spiel & Spaß stehen. Das können also zum Beispiel Sport-, Musik-, Theater- und Kulturveranstaltungen sein.

Hierzu bietet St. Peter-Ording beste Voraussetzungen. Für die Kleinen bieten Strand und Erlebnis-Promenade zahlreiche Möglichkeiten zum Toben und Spielen. Die Großen kommen beim Kitesurfen oder Fahrradfahren, im Nordsee-Fitness-Park oder einem anschließenden Besuch eines musikalischen Open-Air-Events im Dünen-Hus voll auf ihre Kosten.

Mehr Inspiration gefällig?

Sport, Kultur, Shopping & Co.
Alles im Überblick

Digitaler Urlaubsbegleiter für St. Peter-Ording

In der Web-App findest du deine Gästekarte für St. Peter-Ording, Infos, Erlebnisse und kannst Tickets buchen. 

Mehr Informationen

Smartphones mit geöffneter Web-App