Springe zum Content
0
Buchen
Dünen-Therme

Aus technischen Gründen bleiben die Rutschen im Freizeit- & Erlebnisbad bis auf Weiteres geschlossen

X zum schließen von der Warnung

Anreisemöglichkeiten für SPO und Eiderstedt

Entspannt ankommen

Ob umweltfreundlich mit der Bahn oder mit dem E-Auto, mit dem PKW oder sogar mit dem Flugzeug – die Wege, um zur Halbinsel Eiderstedt und nach St. Peter-Ording zu kommen sind vielfältig. Unterwegs fängt dabei dein Urlaub mit dem Blick in die weite Landschaft und dem schier endlos erscheinenden Horizont bereits an.

 

Familie bei der Ankunft am Bahnhof in St. Peter-Ording
Anreise mit der Bahn

Täglich fahren zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn AG direkt in die Feriengebiete Schleswig-Holsteins. Von hier aus und auch aus vielen Orten außerhalb des nördlichsten Bundeslandes kannst du von Mai bis September, teilweise sogar das ganze Jahr, im Stundentakt und mit nur einem Umstieg in Husum direkt die Halbinsel Eiderstedt erreichen, auf der die Zugverbindung von Tönning aus über viele kleine Haltestellen und Bahnhöfe bis zur Endstation St. Peter-Ording führt.
 

Bahn

Oldtimer Bulli auf dem Strandparkplatz
Anreise mit dem Auto

Die Halbinsel Eiderstedt und St. Peter-Ording sind mit dem Auto einfach zu erreichen. Mit dem PKW bist du vor Ort uneingeschränkt mobil und kannst so alle Ausflugsziele der Halbinsel direkt ansteuern. Je nachdem aus welcher Himmelsrichtung du anreist, haben wir in der nachfolgenden Übersicht Informationen zu den Anfahrtsmöglichkeiten für dich zusammengestellt. Übrigens: Mit unserem Nordseemobil erkundest du die Halbinsel Eiderstedt umweltbewusst und nachhaltig.

Nordseemobil

Mit dem Auto nach Eiderstedt

Aus dem Norden kommend, folgst du der B5 von Niebüll Richtung Husum und fährst an Husum vorbei in Richtung Tönning/Heide. Von dort biegst du vor Tönning rechts auf die B202 ab und folgst dieser Straße, die dich durch Eiderstedt bis nach St. Peter-Ording führt.

Aus östlicher Richtung fährst du auf der A7 Richtung Flensburg bis zur Anschlussstelle Schleswig-Schuby. Hier verlässt du die Autobahn in Richtung Husum, Schleswig, Kappeln, B201. Nach ca. 28 Kilometern biegst du links auf die B5 in Richtung Heide/Tönning/Hamburg ab. Der B5 folgst du bis hinter Husum und biegst kurz vor Tönning auf die B202 Richtung St. Peter-Ording ab.

Vom Autobahndreieck (25) Hamburg-Nordwest fährst du auf der A23 Richtung Heide/Husum bis zur Anschlussstelle Heide-West und dann auf die B203 Richtung Büsum/Wesselburen. Hinter Wesselburen passierst du auf der L305 das Eidersperrwerk und erreichst die Halbinsel Eiderstedt, nach ca. einer weiteren halben Stunde Fahrtzeit St. Peter-Ording. Alternativ fährst du ab Heide/West über die B5 bis Tönning und weiter auf der B202 über Eiderstedt bis St. Peter-Ording.

Vor Ort auch ohne PKW bequem mobil

Auch ohne eigenes Auto verzichtest du in St. Peter-Ording und auf Eiderstedt nicht auf Komfort und Mobilität. Wir verraten dir, wie du bequem von A nach B kommst und die Halbinsel entdecken kannst.

der Strand von St. Peter-Ording aus dem Flugzeug fotografiert
Anreise mit dem Flugzeug

Dreh- und Angelpunkt für den Flugverkehr im Norden ist der Flughafen Hamburg. Von dort aus sind es mit dem Mietwagen oder einem Shuttleservice über die A23 eineinhalb Stunden (140 Kilometer) und dein Urlaub kann beginnen.

Wenn du mit dem eigenen Flugzeug anreisen möchtest: St. Peter-Ording hat seinen eigenen Flugplatz. Der ICAO-Code des Flugplatzes lautet EDXO. Nähere Informationen erhälst du direkt beim Flugplatz St. Peter-Ording.
 

Flugplatz St. Peter-Ording

Über den Wolken

Rundflüge über St. Peter-Ording, die Halbinsel Eiderstedt und die Nordseeinseln kannst du direkt online buchen!

Erlebnis-Shop

Seebrücke in Richtung Strand beim Sonnenuntergang
Barrierefrei in St. Peter-Ording

Ob bei der Anreise oder unterwegs im Ort – unbeschwerte und barrierefreie Mobilität hat bei uns einen hohen Stellenwert. Entdecke unsere Tipps für einen barrierearmen Aufenthalt in St. Peter-Ording, damit du deine Zeit ungehindert genießen kannst!
 

Barrierefreiheit in SPO

Alles im Überblick

Digitaler Urlaubsbegleiter für St. Peter-Ording

In der Web-App findest du deine Gästekarte für St. Peter-Ording, Infos, Erlebnisse und kannst Tickets buchen. 

Mehr Informationen

Smartphones mit geöffneter Web-App