© mobbys-pics.com

Heiraten

in St. Peter-Ording

Ja zu uns, Ja zu SPO

Der schönste Tag des Lebens

Ein besonderer Anlass verdient einen besonderen Ort. In St. Peter-Ording wird das Ja-Wort an einzigartigen Trauorten zu Eurem unvergesslichen Erlebnis. Ob kirchliche oder standesamtliche Trauung, verbringt den schönsten Tag eures Lebens mit euren Gästen und genießt nach den Feierlichkeiten entspannte Flitterwochen zu zweit in St. Peter-Ording, direkt an der Nordsee und dem Weltnaturerbe Wattenmeer, wo man den Pfahlbau im Herzen trägt.

Kirchliche Trauung

In St. Peter-Ording sind kirchliche Trauungen in den historischen evangelischen Kirchen oder der katholischen Kirche möglich:

© Oliver Franke
© mobbys-pics.com

Standesamtliche Trauung

In St. Peter-Ording sind standesamtliche Trauungen in besonderem Ambiente möglich:

  • Historische "gute Stube" im Museum Landschaft Eiderstedt im Ortsteil St. Peter-Dorf.
    Die Zeremonie kann mit einer Führung durch das Museum und einem kleinen Sektempfang abgeschlossen werden.

  • Zwischen 01. April und 31. Oktober können standesamtliche Trauungen und anschließende Empfänge auch sieben bis acht Meter über dem Meer auf einem Pfahlbau am Strand im Ortsteil Bad oder im Ortsteil Süd stattfinden.

  • Ansprechpartner für standesamtliche Trauungen in St. Peter-Ording ist das Standesamt des Amtes Eiderstedt.

© Oliver Franke

Flitterwochen

Eure Hochzeitsreise in SPO

Entspannte Strandspaziergänge, malerische Sonnenuntergänge und romantische Unterkünfte - von luxuriös bis modern - machen Eure Flitterwochen in St. Peter-Ording zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Heiraten im Leuchtturm

auf der Halbinsel Eiderstedt

Inmitten der einzigartigen und unberührten Natur des Weltnaturerbe Wattenmeer, steht das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt: der rot-weiß gestreifte Westerhever Leuchtturm. Hier bekommt die standesamtliche Trauung ein ganz besonderes Flair. Ansprechpartner für standesamtliche Trauungen im Leuchtturm ist das Standesamt des Amtes Eiderstedt.

© Oliver Franke

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.