Springe zum Content
0
Buchen

Garding auf Eiderstedt

Malerische Kleinstadt

In der Mitte von Eiderstedt in Nordfriesland liegt die malerische Stadt Garding mit ihrer historischen Altstadt. Die zentrale Lage ist optimal als Urlaubsort, hier findest du gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser, gesellige Restaurants und Bars, ruhige und grüne Ecken und gute Einkaufsmöglichkeiten. Als kulturelles Herz der Halbinsel hält sie mit der St.-Christians-Kirche und dem Kulturhaus Altes Rathaus viel Sehenswertes bereit und lädt zu abwechslungsreichen Events und Veranstaltungen. Zudem ist sie der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge, ausgiebige Fahrradtouren und Wanderungen durch die weitläufige Landschaft.

Pärchen beim Bummeln in der Altstadt
Einkaufen, spazieren und genießen
Stadtbummel durch Garding

Ein beliebter Tag für einen Ausflug in den Erholungsort Garding ist der Dienstag, wenn der traditionelle Wochenmarkt und der lebendige Stadtrundgang stattfinden. Anschließend stöberst du durch die kleinen Geschäfte der Altstadt und stärkst dich beim Mittag oder mit Kaffee in Gardings Gastronomie. Ein besonderes Sortiment in schönem Ambiente versprechen die Läden „Offizine“ und „Das Friedrichs“.

Du hast Fragen rund um deinen Besuch vor Ort? Dann schau einmal in der Gardinger Tourist-Information vorbei!

Shopping auf Eiderstedt

Hast du gewusst?
Garding's Geschichte als Hafenstadt

Das Stadtrecht wurde Garding im Jahr 1590 durch die Gottorfer Herzoge verliehen. Um den Handel auf Eiderstedt zu fördern und Warenüberschüsse über den Tönninger Hafen zu exportieren, wurden mit Hilfe der technisch versierten Holländer Wasserstraßen entwickelt. Durch den Bau der Kanäle Süderbootfahrt (bis Katingsiel) und Norderbootfahrt (bis Tönning) war Garding jahrhundertelang eine Hafenstadt, bis sich Ende des 19. Jahrhunderts der Warenverkehr auf Straße und Schiene verlagerte und der Hafen zugeschüttet wurde.

Pärchen Arm in Arm auf dem Marktplatz
Menschen, die über den Marktplatz vor der Kirche spazieren
Stadt voller Geschichte
Gardinger Stadtführungen

Garding mit seinen verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden ist eine Stadt voller Geschichte.  An den historischen Sehenswürdigkeiten informieren blaue Stadterzählschilder über ihre Vergangenheit. Alle Stationen sind in einem Stadtplan eingezeichnet, der in der Tourist-Information erhältlich ist.

Du wünschst dir eine Begleitung auf deiner Reise durch die Geschichte Gardings? Dann schließe dich einer Stadtführung an und erfahre alles Wissenswerte von einem ortskundigen Guide!

Veranstaltungskalender

die Jungs der Band Lebendig auf der Dünen-Hus Bühne mit Gitarre und Mikrofon
Da ist Musik drin!
Musikantenbörse

Festival-Charakter mit tollen Open-Air-Konzerten? Das geht auch in Garding! Im Juli und August dreht sich alles um Musik: An acht Dienstagabenden treten im Rahmen der Musikantenbörse auf verschiedenen Bühnen Bands und Solisten unterschiedlichster Stilrichtung von Jazz bis Rock auf. Der Eintritt ist frei und die Atmosphäre besonders. Hier feiern tausende Besucher bei Speis und Trank mit viel guter Laune. Viele weitere Veranstaltungen und Events locken Groß und Klein nach Garding. Alle Termine verrät dir unser Veranstaltungskalender.

Veranstaltungskalender

Außenansicht vom Alten Rathaus in Garding
Personen in einer Galerie
Frau schaut Bilder in einer Galerie an
Da ist Kultur drin!
Kulturhaus in der historischen Altstadt

Für Kunst- und Kulturinteressierte im Urlaub auf Eiderstedt ein absolutes Muss: ein Besuch des Kulturhaus Altes Rathaus! Mehrmals im Jahr präsentieren unterschiedliche Künstler der Gruppe KunstKlima ihre Arbeiten. Mit Vorträgen, Lesungen und Führungen vermittelt der Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt e.V. die künstlerischen Facetten.

Hinter dem Alten Rathaus liegt der idyllische Stadtpark, in dem es bei einem gemütlichen Spaziergang viele bunte Ausstellungsstücke zu entdecken gibt. Der Heimatbund, die Heimatkundliche AG, das Kinderwerkstatt-Atelier und der Offene Kanal Westküste ergänzen das Angebot. Die Ausstellungen zu Theodor Mommsen und Knut Kiesewetter machen das Erlebnis komplett.

Kulturhaus Garding

Galerien auf Eiderstedt

Tourist-Info und Bücherei

Hereinspaziert!

Herzlich Willkommen in der Gardinger Tourist-Info! Hier, im historischen Gebäude Altes Spritzenhaus, erhälst du Tipps für deinen Urlaub in Garding und findest in der Bücherei den richtigen Lesestoff für erholsame Tage.

Urlaub in Garding

Besuche das Herz von Eiderstedt
2 Gäste
Gäste Liste schließen
Bestätigen
Paar schaut sich Kunstwerk im Stadtpark an
Paar schaut sich Kunstwerk im Stadtpark an
Lebendiges Grün
Stadtpark und Stadtwald

Mitten im Zentrum Gardings lädt der Stadtpark mit Baumlehrpfad, Boule-Bahn, Spielgeräten und zahlreichen Bänken zum Verweilen ein. Verschiedene Werke des Künstlers Dieter Staacken, wie der Wandelwald und die Regenbogenorgel, sind in dem grünen Kleinod zu bestaunen.

Oder du genießt die Natur pur im Stadtwald. Auf dem Waldrundweg spazierst du über Brücken oder du zelebrierst ein Picknick oder Grillevent auf der Stadtwaldwiese.

Garding's Stadtwald und Stadtpark

Restaurants & Bars im Überblick
Richtig lecker

In den Restaurants in Garding wird dein Gaumen das ganze Jahr über mit kulinarischen Genüssen verwöhnt und in den Bars verbringst du bei Live-Musik gesellige Stunden.

Gastronomisches Angebot auf Eiderstedt

Frau schaut hinter Theodor Mommsen Denkmal hervor
Gardinger Prominenz
Theodor Mommsen & Knut Kieswetter

1817 in Garding geboren, wurde Theodor Mommsen als erster Deutscher im Jahr 1902 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Im Kulturhaus, das sich nur wenige Meter von seinem Geburtshaus entfernt befindet, erinnert eine Ausstellung an das Leben und Wirken des seinerzeit einflussreichen Historikers und Schriftstellers.

Der bekannte plattdeutsche Liedermacher Knut Kiesewetter verbrachte seine Kindheit und seinen Lebensabend in Garding. 2012 erhielt er für seine Verdienste um die niederdeutsche und friesische Sprache den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein. Auch über ihn findest du eine Ausstellung im Kulturhaus.

Kulturhaus Garding

Kirche St. Christian bei untergehender Sonne
Im Herzen der Stadt
Kirche St. Christian

Kleine, kopfsteingepflasterte Gassen führen zum historischen Marktplatz, auf dem die über 900 Jahre alte St.-Christians-Kirche thront. Sie wurde 1109 auf der höchsten Erhebung der Eiderstedter Landschaft erbaut und ist mit ihrem 43 Meter hohen Kirchturm der höchste Punkt der Halbinsel. Lange Zeit diente der Turm als Seezeichen, da dieser weit von der Nordsee her sichtbar war.

Kirche St. Christian

Alle Kirchen auf Eiderstedt

Rund um Garding

Auf der Halbinsel Eiderstedt gibt es einige tolle Ausflugsziele: Starte eine ausgiebige Entdeckungstour rundum Garding und entdecke den Strand und die Pfahlbauten von St. Peter-Ording, den Tönninger Hafen oder die Grachten von Friedrichstadt. Es gibt viel zu sehen!

Entdecke Eiderstedt

So viel zu sehen!

Idyllische Orte, weite Naturlandschaft und einzigartige Sehenswürdigkeiten – begib dich auf Entdeckungstour und erkunde die Halbinsel Eiderstedt!

Prospekte & Flyer

Urlaubsinfos für Zuhause

Du möchtest dich schon vor deinem Urlaub über SPO und Eiderstedt informieren?

Zu den Prospekten