© HKA Hager

Erlebnis-Promenade II

Aktuelles zum Projekt

Entstehung der Erlebnis-Promenade mit "Familientreffpunkt"

Die Erlebnis-Promenade zählt zu den beliebtesten Anziehungspunkten St. Peter-Ordings. Nach der aufwendig gestalteten Promenade I im Jahre 2008 folgt als zweites Teilstück ab Ende Mai 2019 die Promenade II als ein eindrucksvoller Naturerlebnisraum für Jung und Alt. Der Baubereich wird ab der Aussichtsplattform (höhe ehem. Minigolfplatz) bis zur DRK-Nordsee-Reha-Klinik „Goldene Schlüssel“ für die Bauzeit komplett gesperrt sein.

Aktuelles

von der Erlebnispromenade

Baumaßnahme Natur-Erlebnis-Promenade II
Der 3. Abschnitt vom ersten Teil ist fertiggestellt!


Unter dem Themenschwerpunkt „Natur erleben“ ist auf 950 Meter Länge der erste Teil auf der Promenade II termingerecht fertiggestellt worden. Der 3. Abschnitt ist abgeschlossen, nur kleine Restarbeiten werden in den nächsten Tagen noch ausgeführt.
Die „Big Five“ des Nationalparks Wattenmeer: der Seeadler, der Seehund, der Schweinswal, die Kegelrobbe und der Stör wurden auf den Themenspielplätzen wunderbar eingebaut. Spielpfade, ein Suchspiel (Seestern) und ein Naturpfad laden zu abenteuerlichen Entdeckungstouren ein. Im 3. Abschnitt sind die Kegelrobbe als Wippe (300 kg Gegenwicht, also ein paar mehr Leute), eine Zeitachse mir verschiedenen Tieren (von der Kreidezeit bis heute) zum balancieren, die Sand-Matsch-Anlage aus dem Kinderspielhaus und ein Naturpfad gebaut worden.

(Stand: Dezember 2020)

Bauprojekt im Überblick:

  • Ab 27. Mai 2019 wird die hintere Erlebnispromenade im Ortsteil Bad erneuert.

  • Ab Frühjahr 2020 folgt der zweite Teilabschnitt der hinteren Erlebnispromenade mit dem Bau des neuen "Familientreffpunktes".

  • Fertigstellung ist vorausichtlich im Sommer 2021.

  • Auf der Erlebnispromenade finden Sie dann einen Motorikpark, ein Biotop und neue Ruhe- und Spielbereiche vor.Ein Spielbereich wird z.B. die spielerische Darstellung der "Big Five" sein und gibt somit einen Einblick in die Welt der großen Stars des Wattenmeeres.

  • Es wird zwei weitere Aussichtsplattformen mit Zugang zum neuen Naturerlebnisraum geben, der sich im Vorland/den Salzwiesen befindet. Eine der beiden Aussichtsplattformen wird über einen Steg mit dem "Familientreffpunkt" verbunden sein.

  • Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird der Fahrradweg im Bereich der Promenade erweitert.

  • Für die Minigolf-Anlage wird zur Zeit nach einem neuen Standort gesucht.

  • Einzelne Elemente des alten Skateparks werden sich auf dem neuen Gelände wiederfinden.

  • Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im aktuellen Flyer "Bauinfo Promenade II".
     

Eindrücke zum Projekt

Erlebnis-Promenade & Familientreffpunkt

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.