Springe zum Content
0
Buchen

Schlechtwetter-Tipps auf Eiderstedt

Es ist kein Geheimnis, dass es an der Nordsee auch den einen oder anderen Regentag geben kann. Was also tun, wenn im Urlaub graue Wolken aufziehen und das typisch norddeutsche Schietwetter im Anmarsch ist? Keine Sorge, auch bei Regenwetter kommt in St. Peter-Ording und auf der Halbinsel Eiderstedt keine Langeweile auf.

 

Schietwetter? Was ist das?

Außenbecken der Dünen-Therme
Bei Wind & Wetter
Dünen-Therme

Die Dünen-Therme, im Ortsteil Bad von St. Peter-Ording gelegen, vereint erholsames Wohlbefinden und vergnüglichen Badespaß mit Saunalandschaft unter einem Dach. Perfekt, um einen entspannten und erholsamen Schietwetter-Tag zu verbringen.

Dünen-Therme

Schietwetter-Tipps für Groß & Klein

Das Multimar Wattforum, die Dünen-Therme, die Museen und Galerien, das neue Erlebnis-Hus in St. Peter-Ording und viele weitere Ausflugsziele bieten reichlich Programm für Groß und Klein, bei jedem Wetter! So kommt auch an grauen Tagen keine trübe Stimmung oder Langeweile auf. Perfekt zum Entspannen ist außerdem ein Besuch in einem der gemütlichen Cafés und Restaurants: Regionale Spezialitäten versüßen jedes Schietwetter.

So schön kann Schietwetter sein!

Schon erlebt?
graue Wolken über grüner Landschaft
graue Wolken über der Dünenlandschaft
.
paar beim Herbstspaziergang am Stand mit Regenjacken
überflutete Salzwiesen unter der Seebrücke
überspülter Strand mit vielen Pfützen in Ording
Hast du gewusst?
Tag der Gummistiefel

Egal ob schwarz, blau, gelb oder doch kunterbunt – Gummistiefel gehören zum typisch norddeutschen Outfit einfach dazu! Denn eins steht fest: Ohne Gummistiefel kommt man hier an der Küste meist nicht weit.

Wusstest du schon, dass am 24. November der offizielle Tag der Gummistiefel ist? Eindeutig ein Grund zum Feiern! Also schnell hinein in die Gummistiefel und auf nach St. Peter-Ording und auf die Halbinsel Eiderstedt – denn wo lassen sich unsere geliebten norddeutschen Treter besser feiern als an der Nordseeküste?

Gegenwind formt den Charakter

überspülter Strand in Ording mit Pfahlbau
Faszination & Gefahr zugleich
Sturmflut

Tosender Wind, stürmische Wellen und klatschender Regen – eine Sturmflut ist ein faszinierendes Naturschauspiel. Durch Dünen, Deiche und Küstenschutzmaßnahmen sind St. Peter-Ording und die Halbinsel Eiderstedt zwar gut gegen die Nordsee geschützt, unterschätzen solltest du die zerstörerische Kraft der Nordsee aber keineswegs.
 

Sturmflut

Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben.

Alles im Überblick

Digitaler Urlaubsbegleiter für St. Peter-Ording

In der Web-App findest du deine Gästekarte für St. Peter-Ording, Infos, Erlebnisse und kannst Tickets buchen. 

Mehr Informationen

Smartphones mit geöffneter Web-App