© Oliver Franke

Natur erleben

in St. Peter-Ording & auf Eiderstedt

Naturerlebniswoche

Veranstaltungsprogramm 7. bis 11. Juni 2022

Mitmachen, Ausprobieren & Informieren! In unserer Naturerlebniswoche kannst Du die spannenden Lebensräume des UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer auf vielerlei Art und Weise erkunden und hautnah erleben. Den Geschichten von bekannten Persönlichkeiten und Experten lauschen, die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen, die Weite der hiesigen Landschaft genießen und sich regionales Essen schmecken lassen - das ist Naturerlebnis. Das diesjährige Veranstaltungsprogramm ist bunt und widmet sich den Themen Nationalpark Wattenmeer, Naturschutz & Nachhaltigkeit.

Im Folgenden haben wir alle geplanten Naturerlebnisse, Vorträge, Führungen und Aktionen aufgelistet.

- Änderungen vorbehalten -

Abendwanderung am Strand "Poesie und Meer"

Highlight am 7. Juni

Ihre Texte sind gereimt und erzählt, manchmal komisch, gelegentlich ernst. Selina Seemann hat das Herz der Norddeutschen durch ihre einzigartige Sprache erobert. Sie ist mehrfache Siegerin des NDR-Poetry-Slams auf Plattdeutsch und Stammautorin bei der größten Lesebühne Schleswig-Holsteins “Irgendwas mit Möwen”. Lasst Euch inspirieren von Selina Seemann und ihren wunderschönen Worten über St. Peter-Ording und das einzigartige Wattenmeer. Wo? Natürlich genau dort!

Weitere Details gibt es unten im Programm.

Dienstag, 07. Juni 2022

10.30-12.30 Uhr: Naturkundliche Wattwanderung am Südstrand

Sie lernen Bewohner des Watts und das Leben mit Gezeiten mit der Schutzstation Wattenmeer kennen.

Treffpunkt: Pfahlbau "Axels Strandhütte", Zum Südstrand, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 9,00 EUR, Kinder 4,50 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

13.00-14.30 Uhr: Wilde Wiesen - Salzwiesen-Führung

Führung in die Salzwiesen in St. Peter-Böhl mit der Schutzstation Wattenmeer.

Treffpunkt: Böhler Leuchtturm, Ortsteil Böhl, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer.

14.00-15.30 Uhr: Lupenexkursion rund um das Haus Peters

Erleben Sie Pflanzen und Insekten ganz nah! Direkt vor unserer Haustür gibt es eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren zu entdecken. Die Naturpädagogin und Kräuterexpertin Marion Wick zeigt und erklärt das Kleine im Garten des Museums und in der näheren Umgebung. Die Exkursion ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen spannend und lehrreich. Lupen können mitgebracht werden, es sind jedoch auch genug zum Ausleihen vorhanden.

Treffpunkt: Haus Peters Tetenbüll, Dörpstraat 16, 25882 Tetenbüll
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 15,00 €, Kinder ab 12 Jahren 7,50 €
Anmeldung unter: 04862-681 oder in unserem Erlebnis-Shop (max. 20 Personen)
Veranstalter: Haus Peters

14.00-19.00 Uhr: Bird-Watching mit dem E-Bike

Was brütet in den Salzwiesen, was auf dem Land? Welche Gänse sind bei uns regelmäßig zu Besuch und wo ist der Seeadler zu sehen? Wir radeln an den Salzwiesen und am Weltnaturerbe vorbei ins Hinterland und schärfen den Blick für die gefiederten Bewohner unserer Region. Wer ein Fernglas hat, darf es gerne mitbringen. Zwischendurch gibt es in wundervoller Umgebung auch Kaffee und einen süßen Snack.

Treffpunkt: Marktplatz in St. Peter-Dorf
Dauer: ca. 4-5 Stunden (je nach Tempo und Wetterverhältnissen)
Kosten: 39,00 € inkl. E-Bike, Birdwatching-Guide, Radguide, Kaffee und süßem Snack.
Anmeldung erforderlich unter: moin@nordvelo.de oder 04661 7150085
Veranstalter: Radtouren Nordfriesland - NordVelo

15.00-16.30 Uhr: Auf den Spuren von Maleen Knoll

Eine exklusive Wanderung mit der Schutzstation Wattenmeer zu den Naturschutzmaßnahmen im FFH-Gebiet und zur höchsten Düne, teils abseits der Wege. Sagen und spielerische Naturerlebnisse runden das besondere Dünenerlebnis ab.

Treffpunkt: Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, neben der Dünen-Therme, Maleens Knoll 2
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 8,- Euro für Erw., 4,- Euro für Kinder
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

18.00-19.00 Uhr: Vortrag Weltnaturerbe Wattenmeer

Vortrag der Schutzstation in St. Peter-Ording: Weltnaturerbe Wattenmeer im Nationalparkhaus.

Treffpunkt: Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, Maleens Knoll 2, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 6 EUR, Kinder 3 EUR, max. 13 Pers.
Anmeldung erforderlich unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

20.00-21.30 Uhr: Abendwanderung am Strand "Poesie und Meer"

Ihre Texte sind gereimt und erzählt, manchmal komisch, gelegentlich ernst. Selina Seemann hat das Herz der Norddeutschen durch Ihre einzigartige Sprache erobert. Sie ist mehrfache Siegerin des NDR-Poetry-Slams auf Plattdeutsch und Stammautorin bei der größten Lesebühne Schleswig-Holsteins “Irgendwas mit Möwen”. Lasst euch inspirieren von Selina Seemann und Ihren wunderschönen Worten über St. Peter-Ording und das einzigartige Wattenmeer. Wo? Natürlich genau dort!

Treffpunkt: Beach Motel, Am Deich 31, St. Peter-Ording (Ende an der Strandbar 54°Nord)
Dauer: 90 Minuten
Kosten: 10,00 EUR
Anmeldung im: Erlebnis-Shop
Veranstalter: Tourismus-Zentrale SPO und Schutzstation Wattenmeer

Mittwoch, 08. Juni 2022

11.00-15.30 Uhr: Große Nationalpark-Tour

"Natur pur von Watt bis Düne"
Wer lebt im Watt und in der Salzwiese? Warum sind Dünen wichtig und schützenswert? Kommen Sie mit auf Erkundungstour durch alle Lebensräume des Nationalparks und genießen Sie die Vielfalt und Weite der Landschaft. Bringen Sie sich gern ein kleines Picknick mit und denken Sie an wetterangepasste Kleidung (barfuß im Watt, Schuhe in der Salzwiese) und Sonnenschutz.

Treffpunkt: Pfahlbau “Axels Strandhütte”, Zum Südstrand, St. Peter-Ording
Dauer: ca. 4,5 Stunden/6,5 km/ab 12 Jahren
Kosten: 24,- Euro für Erw., 17,- für Kinder (ab 12 J.)
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

12.30-13.30 Uhr: Kurze Wattwanderung am Südstrand für Einsteiger

Einstündige Tour für Einsteiger:innen mit der Schutzstation Wattenmeer e.V. in SPO.

Treffpunkt: Pfahlbau “Axels Strandhütte”, Zum Südstrand, St. Peter-Ording
Kosten: Erw. 7,00 EUR, Kinder 3,50 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

14.00-16.00 Uhr: Saubere Nordsee - Meere der Zukunft

Ein Workshop am Strand. Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Treffpunkt: Ende der Seebrücke ,Strandabschnitt Bad, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 9,00 EUR, Kinder 4,50 EUR
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

18.00-19.30 Uhr: Radtour - Vögel des Wattenmeeres

Beobachten der Flug- und Überlebenskünstler des Wattenmeeres in St. Peter-Ording mit der Schutzstation Wattenmeer.

Treffpunkt: Böhler Leuchtturm, Ortsteil Böhl, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

20.00-21.30 Uhr: Mit allen Sinnen in der Salzwiese

Kommen Sie mit auf einen stimmungsvollen Abendspaziergang zwischen Deich und Meer und entdecken Sie unsere Salzwiese auf ganz besondere Weise. Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen ein einmaliges Naturerlebnis. Denken Sie an wetterangepasste Kleidung und etwas zu Trinken. Wenn möglich, bringen Sie gern auch eine kleine Decke oder eine andere Unterlage zum Sitzen mit.

Treffpunkt: Dünen-Hus
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 9,- Euro für Erw., 4,50 Euro für Kinder (ab 5 Jahre)
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

20.00-22.00 Uhr: Fotowalk mit Finja & Simone

Zwischen Salzwiese und Pril zeigen wir euch besondere Foto-Spots und ganz nebenbei gibt es noch ein paar Infos über SPO und wie man besondere Momente in Szene setzt obendrauf. Lasst euch auf dem Instagram-Kanal @stpeterording inspirieren und freut euch auf schöne Stunden in der Natur mit anderen Natur- und SPO-Liebhabern.

Treffpunkt: Parkplatz Deichübergang am Böhler Strand, Zum Böhler Strand, Sankt Peter-Ording
Dauer: 2 Stunden
Kosten: frei
Anmeldung unter: Erlebnis-Shop
Veranstalter: Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

© Oliver Franke

Donnerstag, 09. Juni 2022

10.00-11.30 Uhr: Muscheln, Müll und Bernstein - Strandfunde-Workshop

Muscheln, Müll und Bernstein - lerne im Nationalpark-Haus häufige Strandfunde kennen.

Treffpunkt: Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, Maleens Knoll 2, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw.: 12,00 EUR, Kinder: 6,00 EUR. Max. 12 Pers.
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

10.00-12.00 Uhr: Hotspot der Artenvielfalt - Botanische Wanderung

Durch das landschaftlich abwechslungsreiche Vorland von St. Peter-Ording mit Sand-Salzmarschen, Strandwällen, Schilf-Röhrichten und Dünen. Vorgestellt werden bunte Blumen, aber auch Gräser und Binsen. Mit Sabine Gettner. Bitte achten Sie auf wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk (optional ein Fernglas).

Treffpunkt: Zum Südstrand (Deichüberfahrt), St. Peter-Ording Ortsteil Dorf
Dauer: 2 Stunden
Kosten: Spende für die Naturschutzarbeit
Anmeldung unter: 0151-18850087 oder anja.piening@wwf.de, max. 20 Personen
Veranstalter: Projekt “Sandküste St. Peter-Ording”

12.30-14.30 Uhr: Naturkundliche Wattwanderung am Südstrand

Sie lernen Bewohner des Watts und das Leben mit Gezeiten mit der Schutzstation Wattenmeer kennen.

Treffpunkt: Pfahlbau "Strandhütte", Zum Südstrand, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 9,00 EUR, Kinder 4,50 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

12.30-15.30 Uhr: Große Wattwanderung zum Eiderstrom

Entdecken Sie die "Small Five" bei der großen Wattwanderung mit der Schutzstation Wattenmeer.

Treffpunkt: Pfahlbau "Salt & Silver am Meer", Zum Böhler Strand, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 10,00 EUR, Kind 5,00 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

16.00-17.30 Uhr: Wilde Wiesen - Salzwiesen-Führung in St. Peter-Bad

Führung in die Salzwiesen mit der Schutzstation Wattenmeer.

Treffpunkt: Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, Maleens Knoll 2, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

16.00-18.00 Uhr: „Natur im Wandel – Heute mehr als früher?“

Der Strand, die Küste, das Wattenmeer – alles ist ständig im Wandel. Ist das heute anders als früher? Was verändert sich und warum? Erleben Sie auf dieser naturkundlichen Tour verschiedenen Lebensräume in St. Peter-Ording und erfahren Sie Spannendes über die aktuellen Veränderungen, z.B. durch den Klimawandel.

Treffpunkt: Seebrücke im Orsteil Bad, am Häuschen der Kurabgabe
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: Erwachsene 8 €, Kinder (6-15 Jahre) 4 €
Anmeldung unter: nationalpark@lkn.landsh.de, max. 15 Personen
Veranstalter: Nationalpark Wattenmeer SH

17.30-19.30 Uhr: Naturschutz aktiv in St. Peter-Ording

Zeit zum Anpacken! Bei der Mitmachaktion des Projektes “Sandküste St. Peter-Ording” wird im Bereich des Ordinger Waldes in St. Peter-Ordin der Japanische Knöterich entfernt. Der Japanische Knöterich ist eine eingeschleppte Pflanzenart, die sich sehr schnell ausbreitet und mehrere Meter hoch werden kann. Dadurch verdrängt er die standorttypische Vegetation auf dem Dünenwaldboden. Durch Ausreißen der Pflanzentriebe wird die Pflanze geschwächt und die weitere Ausbreitung verhindert.

Treffpunkt: Am Tennisplatz an der Straße Dreilanden in St. Peter-Bad
Dauer: 2 Stunden
Kosten: kostenlos
Anmeldung unter: 0151-18850087 oder anja.piening@wwf.de 
Veranstalter: Projekt “Sandküste St. Peter-Ording”

22.00-23.30 Uhr: Nachtwanderung in den Nationalpark

Erleben Sie mit geschärften Sinnen den Strand im Dunkeln und St. Peter-Ordings sagenhafte Seite. .

Treffpunkt: Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, Maleens Knoll 2, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

Helgoland - Kann man da hinschwimmen?

Highlight am 10. Juni

Ja, kann man! André Wiersig ist als erster Mensch die 48,5 Kilometer von St. Peter-Ording bis nach Helgoland geschwommen. Nach gut 18 Stunden erreichte er im August 2021 ohne Hilfsmittel, nur mit Badehose und Schwimmbrille, die Hochseeinsel in der Nordsee. Dieser Abschnitt der Nordsee ist bekannt für die stärksten Strömungen. 
Jetzt ist er zurück in St. Peter-Ording und erzählt von dieser Herausforderung & liest aus seinem Buch vor.

Weitere Details gibt es im Programm weiter unten.

Freitag, 10. Juni 2022

10.00 Uhr-12.30 Uhr: Naturkundliche Radtour von Tetenbüll nach Tönning

Unterwegs mit der Kräuterexpertin und Naturpädagogin Marion Wick lernen Sie bei einer Radtour quer durch die Landschaft Eiderstedts viel Interessantes über Pflanzen sowie kleine und große Vögel auf unseren Wiesen und Feldern.

Treffpunkt: Haus Peters, Dörpstraat 16, 25882 Tetenbüll
Dauer: 2,5 Stunden
Kosten: 15 €, Kinder ab 12 J. 7,50 € (Eigenes Rad ist mitzubringen)
Anmeldung unter: 04862-681 oder in unserem Erlebnis-Shop
Veranstalter: Haus Peters

11.00-15.00 Uhr: Schlemmertour mit dem Rad rund um St. Peter-Ording

Ihr liebt Essen und Überraschungen? Dann seid ihr bei dieser Tour genau richtig! Lasst euch überraschen, welche Leckereien unsere Region zu bieten habt. Probiert Süßes, Deftiges und Ungewöhnliches aus unserer Region! Wir machen mehrfach Stopp an gedeckten Picknicktischen und überraschen mit Anekdoten und außergewöhnlichen Produkten. Alle Erzeugnisse wurden von uns aus Überzeugung ausgesucht.

Treffpunkt: Marktplatz in St. Peter-Ording, Ortsteil Dorf
Dauer: ca. 4-6 Stunden (je nach Tempo und Wetterverhältnissen)
Kosten: 65,00 € inkl. E-Bike; 50,00 € ohne E-Bike (inklusive aller Leckereien)
Anmeldung unter: moin@nordvelo.de oder 04661 7150085
Veranstalter: Radtouren Nordfriesland - NordVelo

12.00-13.30 Uhr: Führung - Was finde ich am Strand vor St. Peter-Ording?

Zweimal täglich spült die Nordsee rätselhaftes Strandgut an den Strand. Wir helfen beim Enträtseln.

Achtung: Bitte Gästekarte nicht vergessen!

Treffpunkt: Pfahlbau "Arche Noah", Strandabschnitt Bad, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR

14.00-15.30 Uhr: Naturkundliche Wattwanderung für kleiner Forscher

Entdeckt den trockengefallenen Meeresboden! Überall in Sand und Schlick verbergen sich Muscheln, Schnecken, kleine Krebse oder die geheimnisvollen “Small Five”. Diese Wattführung im Weltnaturerbegebiet ist speziell für Kinder gedacht, aber auch für ihre Eltern ein Erlebnis! Denkt an wetterfeste Kleidung (bei warmem Wetter gern barfuß) und bringt eure Kescher mit, wenn ihr welche habt.

Treffpunkt: Pfahlbau “Axels Strandhütte, Zum Südstrand, St. Peter-Ording
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 8,- Euro für Erw., 4,- für Kinder
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer e.V.

14.00-17.00 Uhr: Federwelten - Kreativer Feder-Workshop

Welche Federn gibt es? Wofür sind sie da? Von wem stammt diese Feder? Entdecken Sie die Welt der Federn und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Eine kleine Ausstellung informiert über die Welt der Federn. Für kleine und große Interessierte.

Treffpunkt: Dünen-Hus SPO
Kosten: nur Materialkosten, je nach benutztem Bastelmaterial
Veranstalter: Nationalpark Wattenmeer SH

17.30-19.00 Uhr: Buchvorstellung André Wiersig: Helgoland - Kann man da hinschwimmen?

Ja, kann man! André Wiersig ist als erster Mensch die 48,5 Kilometer von St. Peter-Ording bis nach Helgoland geschwommen. Nach gut 18 Stunden erreichte er im August 2021 ohne Hilfsmittel, nur mit Badehose und Schwimmbrille, die Hochseeinsel in der Nordsee. Dieser Abschnitt der Nordsee ist bekannt für die stärksten Strömungen. Zuvor durchschwamm er als erster Deutscher die sieben wichtigsten Meerengen der Welt, die sogenannten "Ocean's Seven" - darunter der Ärmelkanal und die Straße von Gibraltar.

Jetzt ist er zurück in St. Peter-Ording und erzählt von dieser Herausforderung. Inzwischen hat André Wiersig auch ein Buch darüber geschrieben und wird spezielle Momente als Lesung aus diesem Buch wiedergeben.

Veranstaltungsort: Dünen-Hus, Erlebnis-Promenade, Sankt Peter-Ording
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 10,00 EUR Eintritt. Der Erlös wird zu Gunsten eines lokalen Naturschutzprojekts gespendet.
Tickets im: Erlebnis-Shop
Veranstalter: Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

17.30-19.00 Uhr: Naturkundliche Dünenwanderung in St. Peter-Ording

Entdecken Sie Strandhafer, Sand und Seewind. Führung in die Dünen mit der Schutzstation Wattenmeer.

Veranstaltungsort: Kassenhäuschen am Yachthafen, Strandübergang Ording, Strandweg, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

© Oliver Franke

Samstag, 11. Juni 2022

09.30-11.00 Uhr: Wanderung - Vogelbeobachtung vom Deich in Ording

Fußwanderung am Deich zur Beobachtungshütte. Eigene Ferngläser gern mitbringen.

Parkplatz: Parkplatz Hungerhamm, Norderdeich 41 (Ortsteil Ording), Sankt Peter-Ording
Treffpunkt: Deichtreppe, Hungerhamm
Kosten: Erw. 8,00 EUR, Kinder 4,00 EUR
Anmeldung unter: 04863-5303
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

11.00-17.00 Uhr: Aktionstag „Naturerlebnis St. Peter-Ording“

Erlebt zum Abschluss der Naturerlebniswoche spannende Mitmachaktionen rund um das Dünen-Hus an der Erlebnispromenade in St. Peter-Ording.
Eine Rallye fordert Geschick und Wissen heraus und belohnt beides mit schönen Preisen. Das Infomobil des Nationalpark Wattenmeer informiert zum Nationalpark und zur Vogelwelt. Bastelaktionen & Führungen runden das Programm ab.

11 bis 16 Uhr: Bastelaktion für Kinder
Verschiedene Bastelstationen beim Dünen-Hus laden zum Mitmachen ein.

Zwischen 12 und 16 Uhr: Kurzführungen "Salzwiesen & Naturerlebnisraum"
Jeweils zur vollen Stunde zwischen 12 und 16 Uhr: Kurzführungen in die Salzwiese und den neuen Naturerlebnisraum. Eine Führung mit der Schutzstation Wattenmeer.

Zwischen 12 und 16 Uhr: Kurzführungen "Unterwasserwelt"
Jeweils zur vollen Stunde zwischen 12 und 16 Uhr: Eintauchen in die Unterwasserwelt der Nordsee. Eine Führung mit der Schutzstation Wattenmeer im Nationalpark-Haus.

11 bis 17 Uhr: Rallye "Natur erleben in SPO"
Ganztägig habt Ihr die Möglichkeit, an der Rallye „Natur erleben in SPO“ teilzunehmen:

  • Station am Infomobil: “Vogelwelt im Wattenmeer”
  • Station Nationalpark-Haus: “Lebensraum unter Wasser”
  • Stationen im Naturerlebnisraum Salzwiese
15.00-17.00 Uhr: Naturkundliche Wattwanderung am Südstrand

Sie lernen Bewohner des Watts und das Leben mit Gezeiten mit der Schutzstation Wattenmeer kennen.


Treffpunkt: Pfahlbau "Strandhütte", Zum Südstrand, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 9,00 EUR, Kinder 4,50 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

16.00-17.00 Uhr: Kurze Wattwanderung am Südstrand für Einsteiger

Einstündige Tour für Einsteiger:innen mit der Schutzstation Wattenmeer e.V. in SPO.


Treffpunkt: Pfahlbau "Strandhütte", Südstrand, Sankt Peter-Ording
Kosten: Erw. 7,00 EUR, Kinder 3,50 EUR
Veranstalter: Schutzstation Wattenmeer

Welt­naturerbe Watten­meer

Wo Himmel & Erde sich treffen

St. Peter-Ording liegt direkt an der Nordseeüste und ist somit Teil des UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.
Am Ordinger Strand ist es aufgrund vom Sandwatt möglich weit hinauszugehen ohne einzusinken. An den Strandabschnitten in den Ortsteilen Dorf und Böhl kann man dagegen besonders gut wattwandern im Schlick.
Im Wandel der Gezeiten verändern sich die Nordsee und die Landschaft jeden Tag. Das Landschaftsbild wird geprägt durch wandernde Sandbänke, Dünen und ständig überflutete Salzwiesen. Das Watt wird zweimal täglich, alle 6 Stunden, bei Hochwassser überflutet und bei Niedrigwasser freigelegt.

© Oliver Franke

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.