So erreichen Sie SPO

Urlaub an der Nordsee

St. Peter-Ording liegt zwar ziemlich am Ende der Halbinsel Eiderstedt, ist aber trotzdem einfach und gut zu erreichen. Die Verkehrsinfrastruktur hat sich aufgrund des wachsenden Tourismus und Einwohnerzahlen stetig verbessert. Mit dem PKW, Wohnmobil oder Motorrad vorbei an vielen schönen Orten und Sehenswürdigkeiten starten die Reise nach St. Peter. Trotz direkter Lage an der Nordsee gibt es in SPO keinen Hafen, mit dem Schiff gibt es also keine Anlegemöglichkeiten direkt vor Ort aber mit der Bahn ist die Anreise bequem und unkompliziert über Husum.

Ob E-Auto, Fahrrad, Privatflugzeug oder Bahn - Ihre individuelle Anreise.
Auf dem kleinen Flugplatz können Sie mit Ihrem Privatflugzeug landen. Auch mit dem Fahrradkommen Sie gut an. Entlang des Nordsee-Küsten-Radwegs oder über das Radwegenetz von Eiderstedt radeln Sie bequem über das platte Land und können schon einmal die Landschaft genießen. Wer mit einem umweltschonendem Elektro-Auto zu uns kommen möchte, hat bei uns an mehreren Elektro-Ladestationen im Urlaub die Möglichkeit, es aufzuladen. Egal wie Sie anreisen, kommen Sie gut an in Ihrem Urlaub in St. Peter-Ording!

Anreise mit dem Auto

flexibel im Urlaub

Mit dem Auto reist man besonders bequem und flexibel. Man kann so viel Gepäck einladen, wie das Auto aushält und die Pausen beliebig einrichten wo sie gebraucht werden. Eine Fahrt über die Landstraßen oder Autobahn wird bei der Landschaft und den Sehenswürdigkeiten auch nie langweilig! Auch mit dem Elektro-Auto lässt sich die Fahrt und der Aufenthalt angenehm gestalten. Der Ort bietet mehrere Möglichkeiten das Elektro-Auto aufzuladen.

© Oliver Franke
Anreise aus südlicher Richtung
  • Die A23 bei der Ausfahrt Heide-West verlassen
     
  • Der B203 nach Wesselburen folgen
     
  • Der L302 Richtung Eidersperrwerk folgen und nach ca. einer halben Stunde fährt man in die Destiantion St. Peter-Ording ein

oder

  • Von der A23 kommen Sie direkt auf die B5 und verlassen diese bei der Ausfahrt Tönning
     
  • Weiter geht es auf der B202. Dieser dann einfach bis nach St. Peter-Ording folgen
Anreise aus nördlicher Richtung
  • Der B5 Richtung Husum folgen
     
  • B5 an Husum vorbei Richtung Tönning/Heide
     
  • Vor Tönning rechts abbiegen auf die B202 und dieser folgen bis St. Peter-Ording
Anreise aus östlicher Richtung
  • A7 bis Schleswig-Schuby
     
  • Weiter geht es auf der B201 Richtung Husum. Dieser dann für eine knappe halbe Stunde folgen…
     
  • Links abbiegen auf die B5 Richtung Heide/Tönning/Hamburg und dieser folgen bis hinter Husum. Nach kurzer Zeit kommt die Abbiegung auf die B202 bei Tönning. Dieser dann einfach bis nach St. peter-Ording folgen
© Oliver Franke

Anreise mit dem Zug

komfortabel & umweltfreundlich

In St. Peter-Ording gibt es zwei Bahnhöfe: Bahnhof St. Peter-Süd (Dorf) und St. Peter-Bad. Diese Bahnhöfe werden stündlich von der aus Husum kommenden Deutschen Bahn angesteuert.

Ab Hamburg-Altona
  • Ab dem Bahnhof Hamburg-Altona fährt die Nord-Ostsee Bahn (NOB) Richtung Sylt (Westerland)
     
  • In Husum umsteigen in die Deutsche Bahn Richtung St. Peter-Ording 
Ab Hamburg Hauptbahnhof
  • Gestartet wird vom Hauptbahnhof Hamburg aus mit dem Regionalzug nach Elmshorn
     
  • In Elmshorn umsteigen in die NOB Richtung Sylt (Westerland)
     
  • In Husum umsteigen in Richtung St. Peter-Ording


oder

  • Sie nehmen den IC in Richtung Westerland
     
  • In Husum umsteigen in die Deutsche Bahn Richtung St. Peter-Ording
Ab Kiel Hauptbahnhof
  • Einsteigen in den Regional Express in Richtung Husum
     
  • In Husum umsteigen in die Regionalbahn Richtung St. Peter-Ording
© Oliver Franke

Anreise mit dem Fahrrad

Den Wind um die Ohren wehen lassen

Der längste ausgeschilderte Radweg der Welt, der Nordseeradweg, führt direkt in den Nordseeurlaub nach St. Peter-Ording.
Mit einer Länge von 300km durch Schleswig-Holstein ist ein Halt in St. Peter-Ording nur empfehlenswert, um sich direkt an der Nordsee ausruhen zu können.

Eine weitere Fahrradstrecke ist der ca. 180km lange Wikinger Friesen Weg. Dieser verbindet das Reiseziel St. Peter-Ording an derNordsee mit Maasholm in Angeln an der Ostsee.

Auf ganz Eiderstedt und in St. Peter-Ording ist das Radwegenetz sehr gut ausgebaut und führt durch die atemberaubende Natur und die Besonderheiten der eiderstedter Landschaft.

Anreise mit dem Flugzeug

SPO au der Luft

St. Peter-Ording mit dem Flugzeug erreichen? Ja, auch das ist möglich. St. Peter-Ording hat einen Flugplatz auf dem Flugzeuge mit bis zu 7,5 Tonnen Gewicht landen können. Mit einer Lande-/ Startbahn mit einer Länge von 670m und einer Breite von 30m liegt der Flugplatz in einer ländlichen Idylle, nicht weit entfernt von dem einzigartigen 12km langen und 2km breiten Sandstrand von St. Peter-Ording.

Was gibt es Besseres, als sich vorher schon mal einen Überblick zu verschaffen?

Auf dem Flugplatz von St. Peter-Ording liegt ebenfalls ein Restaurant aus dem man den Flugverkehr gut beobachten kann. Nicht weit entfernt befindet sich auch die Golfananlage von St. Peter-Ording und der Strand. Der Flugplatz stellt kostenfrei Fahrräder zur Verfügung oder ruft auch gerne ein Taxi.

Eine individuelle Anreise, von oben betrachtet, um den Nordseeurlaub zu beginnen.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.