Garding - St. Christian

Die 900 Jahre alte Kirche St. Christian wurde 1109 auf der höchsten Erhebung der Eiderstedter Landschaft erbaut.

Kirche als Seezeichen von Eiderstedt

Der 43 m hohe Kirchturm gilt als der höchste Punkt der Halbinsel Eiderstedt und diente viele Jahre lang als wichtiges Seezeichen, da er von der Nordsee aus für die Schiffe weit sichtbar gewesen ist. In der Kirche von Garding befinden sich der älteste Orgelprospekt (von 1512) und die älteste Kanzel (von 1596) von ganz Eiderstedt, zudem ist die zweischiffige Hallenkirche einmalig in Norddeutschland.

Alle Kirchen auf Eiderstedt sind in den Sommermonaten tagsüber geöffnet.

Kunst-Kultur/Kirche/eiderstedt-kirche-garding1.jpg
Kunst-Kultur/Kirche/eiderstedt-kirche-garding2.jpg
Kunst-Kultur/Kirche/eiderstedt-kirche-garding4.jpg
Kunst-Kultur/Kirche/eiderstedt-kirche-garding3.jpg
Kunst-Kultur/Kirche/eiderstedt-kirche-garding5.jpg

Weitere Informationen

Anreise
Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.