© Thomas Sobczak

SUNSET Wattenmeer Lauf

Alles auf einen Blick

  • 28.08.2022Ganztags
  • Erlebnis-Promenade
    Vorplatz Seebrücke
    25826 Sankt Peter-Ording

Von Hamburg nach St. Peter-Ording führt das 250 km lange Staffelabenteuer.




SUNSET Wattenmeer: Ein Staffellauf der Superlative
Von Hamburg nach St. Peter-Ording führt das 250 km lange Staffelabenteuer. Durch eine Vielzahl an Naturreservaten, idyllischen Städtchen und Ortschaften und fruchtbarem Marschland – alles umgeben von einer angenehmen Meeresbrise... und der Gesellschaft unzähliger Schafe!

Am 27. – 28. August ist es es endlich so weit, wenn die Liebe zum Laufsport und der Entdeckerdrang wieder Hand in Hand gehen. Der SUNSET Wattenmeer (ehemals: Ragnar Wattenmeer) verspricht ein weiteres Mal ein Staffellauf der spektakulären Sorte zu werden. Dabei sind Staffel-Events mit 5 bis 10 Läufer:innen pro Team sicherlich keine besondere Sache. Ein Staffellauf über halb Norddeutschland und 24 Stunden hat hingegen schon einen gewissen Seltenheitswert. Teilt man dieses Erlebnis dann noch mit seinen besten (Lauf-) Freunden, dann wird die Sache zu etwas ganz Besonderem. Das Konzept ist simpel: Pro Team befindet sich immer ein Läufer auf der Strecke, der Rest reist in Team-Fahrzeugen zum nächsten Wechselpunkt. Gelaufen wird am Tag, in der Nacht und wieder am Tag – pausenlos!

Die 250 km lange Reise führt von St. Pauli nach St. Peter(-Ording). Unterwegs passieren die Teilnehmer:innen u.a. die beschaulichen Städte und Ortschaften Glückstadt, Brunsbüttel, Friedrichskoog und Büsum. Der Kurs unterteilt sich in insgesamt 30 Etappen, die abwechselnd von einem Teammitglied unter die Füße genommen werden. Standardmäßig unternimmt man diese Aufgabe zu zehnt, sodass jedes Staffelmitglied auf 3 Abschnitte und durchschnittlich 25 Kilometer kommt. Da die Abschnitte aber in ihrer Distanz zwischen 4 und 18 Kilometern variieren, wird es auch Teams mit unterschiedlicher Lauferfahrung ermöglicht, das Abenteuer SUNSET Wattenmeer zu meistern. Wem das hingegen noch nicht genug Kilometer sind, der meldet ein Ultra Team und tritt die Reise mit lediglich der Hälfte an Läufer:innen mit entsprechend doppelter Distanz für jeden an.

Ein besonderes Highlight stellen dabei die Nachtetappen dar. Denn jeder Teilnehmer absolviert mindestens einen Abschnitt in der Dunkelheit. Wenn man erstmal allein am Deich unterwegs ist, die Hektik der Großstadt lange hinter sich gelassen hat, eine Stirnlampe nur wenige Meter den Weg erhellt, die Geräuschkulisse ausschließlich aus Meeresrauschen besteht… spätestens dann fühlt man sich der Natur sehr eng verbunden. Es überrascht nicht, wenn Veteranen behaupten, dass das SUNSET Wattenmeer seine vollständige Magie erst mit dem Einsetzen der Dunkelheit entfaltet. Dieses Gefühl wird nur noch von dem Moment getoppt, wenn man das Glück hat, einen der Abschnitte im Sonnenaufgang laufen zu können.

Abenteuerlustig sollte man schon sein, denn Verlaufen gehört hier dazu! Es kann nämlich durchaus vorkommen, dass bei einer Strecke dieser Länge schon mal eine Streckenmarkierung verdreht oder entwendet wird. Um „Bonusmeilen“ einzuschränken, erhalten die Teams zwar digitales Kartenmaterial zur Navigation, Teilnehmer:innen berichten aber immer wieder, dass es genau diese Momente sind, die das Erlebnis erst so richtig erinnerungswürdig machen. Auf einer der Medaillen heißt es treffend: „Das Abenteuer beginnt dort, wo Dinge anfangen, schief zu laufen.“


Infos unter: www.sunset-series.de/infos-wattenmeer/


002-streckenimpression-i© Michael Strokosch
SUNSET Wattenmeer Lauf©Thomas Sobczak© © BEAUTIFUL SPORTS / Thomas Sobczak
Ragnar Wattenmeer 2021© Thomas Sobczak© © BEAUTIFUL SPORTS / Thomas Sobczak
Ragnar Wattenmeer 2019 © Michael Strokosch 18.jpg
SUNSET Wattenmeer 2022 Promo I.jpg

Weitere Informationen

Anreise

SUNSET Wattenmeer Lauf

Vorplatz Seebrücke

25826 Sankt Peter-Ording -Ortsteil Bad


Allgemeine Informationen
  • Open Air
  • Touristische Veranstaltung
Preise
Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.