© Miguel Ferraz Fotografie, Miguel Ferraz Araujo Miguel Ferraz

Oliver Lück: Zeit als Ziel – Seit 20 Jahren im Bulli durch Europa

Alles auf einen Blick

  • 26.10.2022um 19:00 Uhr
  • Packhaus
    Am Eiderdeich 18
    25832 Tönning

Bildervortrag und Lesung im Rahmen der Lesereise SH.


Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer: Als sich Oliver Lück im Sommer 1996 sein erstes Auto kauft, einen alten VW-Bus, hat er kein Ziel, aber jede Menge Zeit. Der Journalist und Fotograf aus Schleswig-Holstein beginnt, Europa zu entdecken und Geschichten und Fotos zu sammeln. Die Schützer des letzten Urwaldes in Polen, Straßenkinder in Nordirland, Chilibauern im Baskenland – Oliver Lück nimmt sich viel Zeit, die Länder nebenan zu erkunden und ihre Menschen zu treffen. Sein Motto: Europa ohne Ende.

In den letzten Jahren waren es rund 500 Abende, an denen Oliver Lück seine ZuhörerInnen mit auf die Reise nahm. Nun kommt er auf seiner Lesereise und Vortragstour ins Packhaus nach Tönning: In seinem Reisevortrag „Zeit als Ziel“ hat er Begegnungen und Entdeckungen aus über 20 Jahren und rund 30 Ländern versammelt. Es wird ein überraschender, teils abenteuerlicher Abend in vielen Bildern, erzählten Erlebnissen und gelesenen Geschichten. Einsteigen und abfahren!

Die Reise im blauen Bulli geht los um 19:30 Uhr. Einlass: ab 19:00 Uhr.
Vorverkauf: 7 € // 5 € für Büchereimitglieder, Karten sind in der Stadtbücherei ab September erhältlich. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf werden den Bücherpiraten e.V. gespendet, alle Infos unter: https://buecherpiraten.de/de/spenden

Pressestimmen zum Programm:
GEO SAISON: „Langsam, ganz langsam. 20 Jahre, 30 Länder, ein Bulli: Fotograf und Autor Oliver Lück lässt sich im blauen Bus durch Europa treiben, beobachtet, fängt ein, schreibt auf. Sein Bildband ist Urlaubsalbum und Reisetagebuch zugleich. Blättert und liest sich ganz so, als würde man im blauen Bus auf dem Beifahrersitz Platz nehmen.“
NDR 90,3: „Wunderbar!“
SCHLESWIG-HOLSTEIN-JOURNAL „In Zeiten von Brexit und Rechtspopulismus wirkt Oliver Lücks Buch wie eine Liebeserklärung an ein vielfältiges, einst geeintes Europa.“
LÜBECKER NACHRICHTEN: „Oliver Lück ist ein Geschichtenerzähler.“
GEO ONLINE: „Kaum jemand kennt Europa und die Europäer so gut wie Oliver Lück.“
 
Über den Autoren:
Oliver Lück, Jahrgang 1973, ist ein Menschenjournalist. Er kommt aus Henstedt-Ulzburg und schreibt Geschichten über Menschen, die Geschichten zu erzählen haben. Und er ist ein Viellesender. In den letzten Jahren waren es rund 500 Abende, an denen der Autor und Fotograf seine Zuhörer mit auf die Reise nahm. Dabei zeigt er immer auch viele Bilder. 2012 erschien sein erstes Buch Neues vom Nachbarn – 26 Länder, 26 Menschen, 2016: Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee, 2018: Buntland – 16 Menschen, 16 Geschichten (alle bei Rowohlt). 2019 folgte sein erster Bildband: Zeit als Ziel – Seit 20 Jahren im Bulli durch Europa (Conbook Verlag). Die Süddeutsche Zeitung sagt: „Lakonisch und poetisch zugleich.“ Die FAZ schreibt: „Klare Gedanken und klare Sprache. Eine wahre Schatztruhe. Oliver Lück hat sie mit Geschichten gefüllt.“
Mehr Informationen über seine Arbeit auf www.lueckundlocke.de

Pressestimmen:
Oliver Lück ist jemand, der genau hinschaut und zuhört. Sein Buch lädt ein zum Blick über den Tellerrand. (rbb kultur)
Begegnungen, die tief gehen. Auf eindrückliche Weise erzählt Oliver Lück, was den jeweiligen Menschen ausmacht. (Badische Zeitung)
Selten erlebt man eine Autorenlesung, in der überraschende Texte, faszinierende Fotos, stimmige Musik und berührende Interview-O-Töne so außergewöhnliche wie mehrschichtige Geschichten von Lebensweisen, Lebensentwürfen, Lebenserfahrungen unserer Zeit erzählen. (Heike Birkenkampf, Bibliothekarin aus Neubrandenburg)

Vorverkauf: 7,00 EUR, 5,00 EUR für Büchereimitglieder, Karten sind in der Stadtbücherei ab Sept. erhältlich. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf werden den Bücherpiraten e.V. gespendet, alle Infos unter: https://buecherpiraten.de/de/spenden

Die Reise im blauen Bulli geht los um 19:30 Uhr. Einlass: ab 19:00 Uhr.





WEIT 03A Norwegen_crp.jpg

Weitere Informationen

Anreise

Oliver Lück: Zeit als Ziel – Seit 20 Jahren im Bulli durch Europa

Am Eiderdeich 18

25832 Tönning


Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • Barrierefrei
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • für Gruppen
  • für Individualgäste
Fremdsprachen
  • Deutsch
Preise

Vorverkauf: 7,00 EUR, für Büchereimitglieder 5,00 EUR. Karten sind in der Stadtbücherei Tönning ab Sept. erhältlich. Einlass: ab 19:00 Uhr.

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.