Führung Haubarg und Halligwarft Stufhusen

Alles auf einen Blick

  • 03.07.2022um 15:00 Uhr
  • Haubarg Stufhusen Westerhever (Hausnummer 12) - Parken am Parkplatz Stufhusen in kurzer, fußläufiger Entfernung
    25881 Westerhever

Führung und Dialog mit Halke Lorenzen über den Haubarg Stufhusen und über die Warft in Westerhever.



Wandel der Zeit. Führung über die ehemalige Halligwarft und Blick auf die Kulturlandschaft  – binnen und buten mit Landschaftsarchitekt und Buchautor Halke Lorenzen

Die Großwarft Stufhusen an der westlichen Deichlinie von Westerhever ist wohl die noch am besten erhaltene ehemalige Halligwarft in Eiderstedt.  Der Haubarg Stuhusen ist seit 220 Jahren das unverwechselbare weit sichtbare Erkennungsmerkmal von Stufhusen.
Halke Lorenzen lädt in den Haubarg Stufhusen ein, führt Sie dann über die Warft und auf den Deich mit Blick nach “buten und binnen“, dem Wattenmeer und der Marschenlandschaft. Er erzählt von Erinnerungen, dem Erkennen und der Wahrnehmung seiner Heimat früher und heute sowie den wesentlichen Merkmalen der Eiderstedter Kulturlandschaft und deren Veränderungen.

Im Anschluss an die Veranstaltung folgt ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Kirchspielkrug Westerhever (auf Selbstzahlerbasis).

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Mittsommerfestival der Eiderstedter Kultursaison statt.

Anmeldeinformation:
Anmeldung erforderlich: halke.lorenzen@t-online.de.
Eintritt frei. Kaffee und Kuchen auf Selbstzahlerbasis.




Santa claus hand holding christmas glass ball. Vector illustration© siraanamwong
2021-Westerhever-Haubarg-Stufhusen-1.jpg
2021-Westerhever-Haubarg-Stufhusen-Deich.jpg
2021-Westerhever-Parkplatz-Stufhusen.jpg

Weitere Informationen

Anreise

Führung Haubarg und Halligwarft Stufhusen

25881 Westerhever


eiderstedter-kultursaison.de/v…

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Preise

Anmeldung erforderlich: halke.lorenzen@t-online.de. Eintritt frei. Kaffee und Kuchen auf Selbstzahlerbasis.

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.