Erzähl mir was... "Friedrichstadt in den letzten 200 Jahren"

Alles auf einen Blick

  • 08.09.2020um 18:00 Uhr
  • Marktplatz Friedrichstadt
    Am Markt
    25840 Friedrichstadt

Stadtarchivarin Christiane Thomsen führt durch Friedrichstadts spannende Handelsgeschichte.

"Seife, Senf und Pferdemarkt" - Handel und Wandel in Friedrichstadt in den letzten 200 Jahren
Die malerische Stadt Friedrichstadt ist Vielen als „Klein Amsterdam“ oder aufgrund seiner religiösen Vielfalt als „Stadt der Toleranz“ ein fester Begriff. Geplant und gegründet wurde Friedrichstadt jedoch auch mit dem Ziel sich zu einer „Handelsmetropole“ zu entwickeln. Gemeinsam mit der Stadtarchivarin Christiane Thomsen geht es auf eine einmalige Tour durch Friedrichstadts spannende Handelsgeschichte der letzten 200 Jahre.

Erzähl mir was... Auf Eiderstedt!
Jedes Jahr von September bis Oktober geben Einwohner der Halbinsel Eiderstedt interessierten Gästen und Anwohnern im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erzähl mir was...! - Auf Eiderstedt" einen ganz besonderen Einblick in ihr Leben an der Nordseeküste. Die Zuhörer dürfen sich an ausgewählten, einzigartigen Orten über jede Menge Seemannsgarn, wahre Geschichten und liebevolle Anekdoten freuen.

fs-archiv-handel

Weitere Informationen

Anreise

Erzähl mir was... "Friedrichstadt in den letzten 200 Jahren"

Am Markt

25840 Friedrichstadt


Preise

Max. 10 Pers. Anmeld. erforderl.: Tel. 04881 93930 oder unter info@friedrichstadt.de. Treffpunkt Marktpumpe am Marktplatz. Kosten: 5,00 EUR p. P.

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.