© HAW Hamburg/Prof. Chrstian Hahn, Kasia Kohl, Söntke Campen

Ausstellungseröffnung mit Gottesdienst

Alles auf einen Blick

  • 23.08.2020um 11:30 Uhr
  • Kirche St. Magnus
    Dorfstraße
    25881 Tating

Kunst in der Kirche, die Neugestaltung von St. Magnus Part II. Eine künstlerische Intervention.



Die St. Magnus-Kirche in Tating ist die älteste Kirche Eiderstedts. Kunst aus Jahrhunderten steht und hängt in ihren Räumen. Diese wurde jeweils zu ihrer Zeit beauftragt oder gestiftet, dafür wurde von Bürgern, Vereinen und Verbänden gesammelt und gespendet und die Werke wurden von Künstlern umgesetzt. Diese Tradition wird wieder aufgenommen.
 
Von Juni bis September wird drei Mal neue Kunst in die Kirche gebracht. In Eröffnungsgottesdiensten werden die Werke vorgestellt, danach hängen und stehen die Werke für rund zwei Monate zur Besichtigung in der Kirche, bis sie dann im Oktober 2020 wieder abgebaut werden. Aber nicht alles verschwindet: die Kirchengemeinde St. Peter-Ording und Tating entscheidet, ob Werke angekauft werden.
 
Eröffnungsgottesdienste: 21. Juni, 23. August und 20. September 2020, jeweils 11.30 Uhr, mit Pastor Michael Goltz, St. Magnus-Kirche Tating, Dorfstraße
 
Die teilnehmenden Künstler:
Part I ab 21. Juni: Marlen Schulz, Lea Wellern, Tessa Goliasch, Nathalie Hummer, Antonia Sames, Kasia Kohl, Söntke Campen und Yannick Meusel
 
Part II ab 23. August: Philippa Brück, Brian Nguyen Quang, Eva Hambach, Matthias Sterff, Maike von Appen, Jonathan Esperester, Andrea Wandinger und Caroline Reißner  
 
Part III ab 20. September: Andres Munoz, Muriel Kilchenmann, Ellen Tsimopoulos, Ben v. Heusinger, Jennifer Geeb, Anne Frör, Valeria Lobanova und Christian Hahn

Weitere Informationen

Anreise

Ausstellungseröffnung mit Gottesdienst

Dorfstraße

25881 Tating


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.