Ausstellung: "Komm, wie du bist"

Alles auf einen Blick

  • 06.10.2022 – 07.10.2022um 10:00 Uhrweitere Termine
  • Kath. Kirche St. Ulrich
    Badallee 58
    25826 Sankt Peter-Ording
    04863-4763158

Gezeigt werden zum Thema Brustkrebserkrankung Porträts von betroffenen Frauen. Vom 03. - 07.10.2022.

Ausstellung "Komm, wie du bist"

Der Oktober ist traditionell der Monat, im dem bundesweite Veranstaltungen über die Erkrankung an Brustkrebs, mögliche Behandlungs- und Therapiemethoden und dem positiven Umgang mit der Erkrankung stattfinden.
So auch vom 3. bis zum 7. Oktober in der katholischen Kirche St. Ulrich in St.Peter Ording. In dieser Woche wird die Ausstellung „Komm, wie du bist“ gezeigt, die betroffene Frauen porträtiert und Ausschnitte aus ihrem Leben zeigt.
Die Bilderschau wird ergänzt durch ein Programm bestehend aus vier verschiedenen, kostenfreien Workshops und einem Info- bzw. Büchertisch mit gemütlicher Leseecke, die die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen und zum Austausch miteinander einlädt.

Am 03. Oktober um 14.30 Uhr findet die feierliche Eröffnung statt. Die Ausstellung wurde von Gleichstellungsbeauftragten aus Dithmarschen, von Ulrike Schacht, Jens Rusch und Franziska Pusch konzipiert.

Veranstalterin vor Ort ist Gudrun Arndt, Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Eiderstedt und der Stadt Tönning.

Öffnungszeiten der Ausstellung sind:
Mo bis Fr von 10 bis 18 Uhr (während der Workshop Zeiten kein Zugang möglich).
Herzlich willkommen! Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Amtes Eiderstedt www.amt-eiderstedt.de unter der Rubrik „Gleichstellung“.

Alle Termine

Oktober 2022

Weitere Informationen

Anreise

Ausstellung: "Komm, wie du bist"

Badallee 58

25826 Sankt Peter-Ording


Tel.: 04863-4763158

www.amt-eiderstedt.de/

Preise

Eintritt frei! Begleitend gibt es täglich einen kostenfreien Workshop. Infos unter www.amt-eiderstedt.de, Rubrik: Gleichstellung.

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.