© Copyright: Kopper, Photographer: Niklas B. Kopper

Albert Einstein: Das Leben eines Genies

Alles auf einen Blick

  • 04.11.2021um 19:30 Uhr
  • Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge Friedrichstadt
    Am Binnenhafen 17
    25840 Friedrichstadt
    04881-1511

Vortrag: Dr. Sönke Harm, Institut für Experimentelle und Angewandte Physik.


Referent: Dr. Sönke Harm
Vortragsthema: Albert Einstein: 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie
Vor gut 100 Jahren – genau am 25.11.1915 – stellte Albert Einstein die Ergebnisse seiner
achtjährigen Arbeiten an der Allgemeinen Relativitätstheorie der preußischen Akademie der Wissenschaften in Berlin vor. Neben physikalischen Gesichtspunkten ausgehend von der im sog. „Wunderjahr“ 1905 veröffentlichten Speziellen Relativitätstheorie und einem Einblick in die von Einstein initiierte Wandlung der Begriffe Zeit, Raum und Gravitation geht der Vortrag auch auf historische Aspekte, Einsteins teilweise sehr widersprüchliches und abwechslungsreiches Leben sowie seine individuelle Arbeitsweise ein. Zum heutigen Zeitpunkt 100 Jahre nach der Veröffentlichung der damals zunächst sehr umstrittenen Theorie sind mittlerweile fast alle nach der Theorie erwarteten Effekte mit sehr großer Genauigkeit experimentell bestätigt worden, so dass die Allgemeine Relativitäts-theorie heute als sehr gut gesichert angesehen werden kann. Abschließend geht der Vortrag auch auf einige Auswirkungen der Theorie Einsteins auf unser heutiges Leben wie z.B. bei Navigationssystemen (GPS / Galileo) sowie auf den heutigen Kenntnisstand im Bereich der Kosmologie mit noch einer Reihe offener Fragen ein.

Weitere Informationen

Anreise

Albert Einstein: Das Leben eines Genies

Am Binnenhafen 17

25840 Friedrichstadt


Tel.: 04881-1511

Zahlungsmöglichkeiten
  • Karten an der Abendkasse
Preise

Eintritt: 4,00 EUR für Erwachsene

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.