Umgang mit Corona in SPO

aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Update

Moin liebe Mitmenschen,

an dieser Stelle möchten wir Sie über den aktuellen Sachstand in St. Peter-Ording zum herausfordernden Umgang mit dem Corona Virus informieren.

Ihre Fragen beantworten die zuständigen Behörden:
Internetseite der Bundesregierung: www.bundesregierung.de
Internetseite vom Land Schleswig-Holstein: www.schleswig-holstein.de
Hotline Kreis Nordfriesland/Gesundheitsamt: 0800-2006622
Internetseite vom Kreis Nordfriesland: www.nordfriesland.de
Hotline Amt Eiderstedt: 04862-10000

  • Auch unterwegs immer informiert, mit der SPO-WebApp: www.meinspo.info
    Einfach Seite öffnen und auf dem Startbildschirm speichern!

Corona-Schnelltests

in St. Peter-Ording

In der folgenden Auflistung finden Sie eine Auswahl an Testzentren in St. Peter-Ording (sortiert nach Ortsteilen). Bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten & Angaben zum Ablauf. Diese Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen möglich.

Testzentren im Ortsteil Bad
NameAdresseInfosAnmeldungÖffnungszeiten
Testcenter-SPO
im DÜNEN-HUS
Am Kurbad/ Erlebnis-Promenade
25826 St. Peter-Ording
Einmalig registrieren • kostenlos testen • Testergebnis per SMS/E-Mail

Kontakt für Gastgeber / Betriebe:
Telefon 04651-957642, E-Mail info@testcenter-spo.de

Registrieren: www.testcenter-spo.deMo. - So.: 10.00 - 17.00 Uhr
     
Testzentren im Ortsteil Dorf
NameAdresseInfosAnmeldungÖffnungszeiten
Küstentest
 
intervivos AG
Marktplatz
25826 St. Peter-Ording
Verkehrsgünstig gelegen, mit Parkmöglichkeit auf dem Marktplatz direkt an der Teststation.

Kontakt für Gastgeber / Betriebe:
Telefon 02119-4250380, E-Mail info@intervivos.de

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: www.kuestentest.de

Mo. - Fr.: 07.00 - 20.00 Uhr

Sa. - So.: 08.00 - 20.00

    

Sonderöffnungszeiten Feiertage

24.12.2021 08:00 bis 16:00 Uhr
25.12.2021 10:00 bis 16:00 Uhr
26.12.2021 10:00 bis 16:00 Uhr

 

31.12.2021 08:00 bis 18:00 Uhr
01.01.2022 10:00 bis 18:00 Uhr
02.01.2022 10:00 bis 18:00 Uhr

-Änderungen vorbehalten-

Corona-Schnelltests

auf Eiderstedt

In der folgenden Auflistung finden Sie die Testzentren auf der Halbinsel Eiderstedt. Bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten und Angaben zum Ablauf des Testens.

Testzentren in Garding

Corona-Testzentrum Eiderstedt Norderweg 10, 25836 Garding
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 09.30 - 13.30 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 09.30 - 13.00 Uhr .
Online-Terminbuchung unter: www.corona-eiderstedt.de
Kontakt für Gastgeber / Betriebe: Tel.: 0151 /18 65 13 91, E-Mail: info@corona-eiderstedt.de

Everschop-Apotheke Fischerstraße 8, 25836 Garding
Telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0 48 62 / 80 67
Es stehen hier nur sehr begrenzte Kapazitäten zur Verfügung!
www.everschop-apotheke.de/corona-schnelltest

Testzentrum in Tönning

Corona-Testzentrum Gelände Flowserve-SIHI Am Freizeitpark 1, 25832 Tönning (durch das große Metalltor auf das ehemalige Flowserve/SIHI-Gelände drauf, dann hinten links)
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 08.30 - 18.00 Uhr, Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr
Keine Voranmeldung notwendig!
Weitere Infos unter: Tel. 0151-18 65 13 91, E-Mail: toenning@corona-eiderstedt.de
Online-Terminbuchung unter: www.corona-eiderstedt.de
 

Häufige Fragen

für Ihren Aufenthalt in SPO

Wir informieren Sie darüber, welche Auflagen des Landes Schleswig-Holstein gemäß aktueller Landesverordnung gelten und was Sie für Ihren Aufenthalt in St. Peter-Ording und auf der Halbinsel Eiderstedt beachten sollten.

Allgemeine Informationen
  • Bitte achten Sie auf Beschilderungen im Ort.
  • Für allgemeine Fragen wenden Sie sich an das Bürgertelefon vom Bund (030 346 465 100) oder das Bürgertelefon vom Land SH (0431 797 000 01).
  • Für ärztliche Beratung rufen Sie bitte Ihren Hausarzt/Ihre Hausärztin an oder außerhalb der Sprechstunden die 116117.
  • Hotline unseres Gesundheitsamts für Reiserückkehrende, Kontaktpersonen zu Infizierten und Entscheidungsträger (z.B. Veranstalter und Ladenbesitzer): 0800 200 66 22 (Mo.-Do. 08-16.00 Uhr, Fr. 08-12.00 Uhr, Sa./So./FT 10-12.00Uhr). Bitte halten Sie diese Hotline für spezielle Fragen frei. Allgemeinärztliche Beratung und allgemeine Auskünfte erhalten Sie unter den anderen Nummern.
SPO-WebApp
Tages- und Übernachtungsgäste
  • Bedingung für die touristische Übernachtung in Schleswig-Holstein ist die 2G-Regelung. Dies bedeutet, dass nur nachweislich vollständig Geimpfte und Genesene in Schleswig-Holstein zu touristischen Zwecken übernachten dürfen. Ein entsprechender Nachweis inkl. Lichtbildausweis ist dem Gastgeber vorzulegen. Ausgenommen hiervon sind Kinder bis zur Einschulung, sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines Schulkonzepts regelmäßig in der Schule getestet werden (Nachweispflicht), sind weiterhin von diesen Regelungen ausgenommen. Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen, müssen einen ärztlichen Nachweis mitführen und einen tagesaktuellen Testnachweis vorweisen. Für beruflich bedingte Reisen gilt die 3G-Regelung. Der berufliche Zweck der Reise muss dem Gastgeber offiziell nachgewiesen werden. Einen Überblick über die örtlichen Testzentren finden Sie hier.
     
  • Tagesgäste sind laut aktueller Landesverordnung auch ohne aktuellen Corona-Test erlaubt.
     
  • Im öffentlichen Personennahverkehr gilt laut der aktuell gültigen Landesverordnung die Corona 3G-Regelung, somit auch in unseren Ortsbussen.
Fragen zu Ihrer Buchung
  • Bei Fragen zu bestehenden Unterkunftsbuchungen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Gastgeber. Grundsätzlich gelten nach wie vor Ihre vertraglich vereinbarten Buchungsbedingungen.
Gastgeberbetreuung
  • Die Gastgeberbetreuung ist geöffnet. Es gelten folgende Öffnungszeiten:
    Montag und Donnerstag: 08.00 - 16.00 Uhr
    Dienstag, Mittwoch und Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr.
    Samstag geschlossen.
  • Sie erreichen die Gastgeberbetreuung ebenfalls unter Telefon 0 48 63 / 999 – 0 und per E-Mail unter gastgeber@tz-spo.de .
Kontaktbeschränkung
  • Das Abstandsgebot von 1,5 m wird von einer festen Vorgabe in eine Empfehlung umgeändert.
  • Private Zusammenkünfte dürfen wieder mit unbegrenzt vielen Geimpften/Genesenen stattfinden, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Für ungeimpfte Personen gilt eine Obergrenze von 10 Personen über 14 Jahren im Innenbereich.
Mund-Nasen-Bedeckung
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf der kulinarischen Meile im Ortsteil Bad wird weiterhin empfohlen. Diese Empfehlung zum Mund-Nasen-Schutz ist vor Ort ausgeschildert.
  • Im Einzelhandel, in den Tourist-Infos, im Personennahverkehr, in Pflegeheimen, bei religiösen Veranstaltungen und Versammlungen sind qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckungen (OP-Masken oder viren-filternde Masken der Standards N95, KN95 oder FFP2) zu tragen. Die Maskenpflicht gilt darüber hinaus auch in allen anderen Gebäuden, zu denen Besuchende und Kund(inn)en Zugang haben, in und vor Bahnhöfen, an Bus- und Bahnhaltestellen sowie in Arbeits- und Betriebsstätten.
  • Wer gegen die Pflicht zum Tragen einer Maske verstößt, begeht nun auch ohne wiederholte Aufforderung durch eine Ordnungskraft eine Ordnungswidrigkeit.
  • In Situationen, in denen ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden kann, wird weiterhin das Tragen von Masken empfohlen.
Dienstleistungen & Einzelhandel
  • Einzelhandel: Alle Läden und Geschäfte dürfen öffnen. Es gelten folgende Regeln: Mitarbeitende und Kund(inn)en müssen zu Personen, die nicht zu ihrem eigenen Haushalt gehören, 1,5 Meter Abstand halten. Das gilt auch und besonders in Warteschlangen und vor den Kassen. Maskenpflicht (OP/FFP2) besteht in den Läden. Es gelten Auflagen (§§ 3 und 4 der Landesverordnung), z. B. muss ein Hygienekonzept erstellt und im Eingangsbereich Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden. Die Betreiber(innen) der Läden müssen die Einhaltung der Regeln, insbesondere der Personengrenze, sicherstellen, nötigenfalls Ordnungskräfte einsetzen und von ihrem Hausrecht Gebrauch machen.

  • Dienstleistungen: körpernahe Dienstleistungen (z.B. Tätowierungen, Massagen, kosmetische Behandlungen,...) sind nur unter Einhaltung der 2G-Regelung erlaubt. Bei medizinisch-indizierten Behandlungen, sowie für Friseurbesuche gilt weiterhin die 3G-Regel.

DÜNEN-THERME
  • Die DÜNEN-THERME ist geöffnet
    Der Schwimmbadbereich der DÜNEN-THERME und die Sauna-Landschaft sind geöffnet. Tickets können an der Kasse vor Ort gekauft werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Für alle Besucher der DÜNEN- THERME gilt die „CORONA-2G-Regel“!
    Für die DÜNEN-THERME gilt seit dem 22.11.2021 die 2G-Regel, nach der der Zutritt nur vollständig geimpften und genesenen Personen gestattet ist. Der entsprechende Nachweis inkl.gültigem Lichtbildausweis sind an der Kasse vorzulegen. Kinder vor der Einschulung sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, welche im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden, benötigen ebenfall keinen Test. Die Maskenpflicht wird unter Einhaltung der 3G-Regelung aufgehoben, jedoch weiterhin in allen Bereichen mit erhöhtem Publikumsverkehr (z.B. Einlass, Kassenbereich, Umkleideräumen) empfohlen. 

  • HINWEIS für alle Besitzer einer Clubkarte der DÜNEN- THERME:
    Damit Sie Ihre Clubkarte und die entsprechenden Rabatte beim Kauf eines Tickets nutzen können, ist es zwingend erforderlich, die Clubkarte aufgrund eines Wechsel des Kassensystems vor Ort persönlich umzutauschen! Ihr Guthaben wird dabei auf eine neue Karte übertragen. Der Umtausch ist direkt in der DÜNEN-THERME möglich.
    Aktuell ist die Bezahlung mit der Clubkarte aufgrund des Systemwechsels leider noch nicht möglich!

  • Das Gesundheits- und Wellnesszentrum ist geöffnet. Sowohl medizinische Behandlungen als auch Wellnessanwendungen sind möglich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Bitte beachten Sie, dass für Wellnessbehandlungen die 2G-Regel gilt. Für medizinische Anwendungen gilt weiterhin die 3G-Regel. Das Tragen eines geeigneten Mundschutzes wird in allen Bereichen empfohlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis
  • Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel. +49 4863-999 120, E-Mail info@duenen-therme.de).
  • Gutscheine erhalten Sie online unter: https://shop.st-peter-ording.de/
     
Restaurants
  • Die Gastronomie darf sowohl ihre Innen-, als auch ihre Außenbereiche für Gäste öffnen. Für die Innengastronomie findet seit dem 22.11.2021 die 2G-Regel Anwendung.
  • Ausnahmen gelten für Kinder vor der Einschulung, sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, welche im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig getestet werden. Für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen können, gilt die 3G-Regel. Hier ist ein ärztlicher Nachweis, zusammen mit dem tagesaktuellen Testergebnis vorzulegen. 
  • Die Maskenpflicht wird in der Gastronomie unter Einhaltung der 2G-Regelung aufgehoben. In Situationen, in denen ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden kann, wird weiterhin das Tragen von Masken empfohlen.
  • Ebenso sind Abhol- und Lieferdienste der Gastronomie weiterhin möglich. Personen, die sich nur im Außenbereich aufhalten oder nur Essen abholen, müssen bei Betreten des Gastronomiebetriebs einen Mund-Nase-Schutz tragen.
Freizeit & Veranstaltungen
  • Veranstalter müssen weiterhin ein Hygienekonzept aufstellen, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Wichtig sind dabei z.B. die Einlasskontrolle und die regelmäßige Lüftung der Innenbereiche. Mit einem solchen Konzept sind Veranstaltungen innerhalb und außerhalb geschlossener Räume ohne Einhaltung des Abstandsgebotes und ohne Maskenpflicht möglich. In Innenbereichen ist allerdings die 2G-Regel verpflichtend anzuwenden. So können z.B. Kino- und Konzertsäle unter Einhaltung der 2G-Regel wieder voll ausgelastet werden. Geschäftliche Veranstaltungen sind unter Einhaltung der 3G-Regelung weiterhin erlaubt.
  • Kinder vor der Einschulung sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, welche im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig  getestet werden sind von der 2G-Regel ausgenommen.
  • Bei Veranstaltungen im Außenbereich, kann je nach Risikobewertung der zu erwartenden Menschenansammlung, die Anwendung von 2G - oder 3G je nach Art der Veranstaltung empfohlen werden.
  • Die Maskenpflicht wird bei Veranstaltungen unter Einhaltung der 2G-Regelung aufgehoben. In Situationen, in denen ein angemessener Abstand nicht eingehalten werden kann, wird weiterhin das Tragen von Masken empfohlen. Der Betreiber kann, wenn er will, sein Hausrecht nutzen, um weiterhin Kapazitätsbeschränkungen vorzusehen.
  • Bibliotheken und Archive dürfen auch von Menschen betreten werden, die die 2G-Regel nicht erfüllen; dort haben Besucherinnen, Besucher und Beschäftigte in Bereichen mit Publikumsverkehr eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Alle Veranstaltungen in und um St. Peter-Ording finden Sie im Veranstaltungskalender.
Tourist-Information
  • Die Tourist-Info im Ortsteil Dorf, sowie im Bad sind geöffnet.
    Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr und Samstag und Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr
  • Wir sind telefonisch Montag - Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr unter 04863/999-0 und per E-Mail unter info@tz-spo.de erreichbar.
Kinderspielhaus
  • Das Kinderspielhaus in der Dorfstraße 57 ist ab dem 22.11.2021 bis auf Weiteres geschlossen.
Was mache ich bei coronatypischen Krankheitsanzeichen?
  • Bitte bleiben Sie zunächst zu Hause und gehen nicht direkt zu einem Arzt oder der Notaufnahme, sondern rufen Sie entweder Ihren hiesigen Hausarzt oder die Nummer 116 117 an. Über diese Nummer gelangen Sie zum ärztlichen Bereitschaftsdienst, der das nähere Vorgehen mit Ihnen bespricht.


Stand: 22.11.2021. Änderungen werden schnellstmöglich erfasst und sind jederzeit möglich.
Die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording übernimmt keine Gewähr für Vollständigkeit und Rechtsverbindlichkeit der bereitgestellten Informationen.
Aktuelle Informationen vom Deutschen Tourismusverband finden Sie hier.

Weitere Informationen vom Kreis Nordfriesland:

Außerdem finden Sie hier wichtige Infos vom Kreis Nordfriesland und dem Land Schleswig-Holstein:

Update 20.11.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Eine neue Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" ist erschienen, die ab dem 22.11.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/211120_Corona-BekaempfungsVO.html

 

Update 20.09.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Eine neue Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" ist erschienen, die ab dem 20.09.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210915_corona_bekaempfungsVO.html

 

Update 17.08.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Eine neue Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" ist erschienen, die ab dem 23.08.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210817_corona-bekaempfungsvo.html

Update 22.07.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Eine neue Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" ist erschienen, die ab dem 26.07.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210722_Corona-BekaempfungsVO.html

Update 28.06.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Eine neue Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" ist erschienen, die ab dem 28.06.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210625_Corona-BekaempfungsVO.html

Update 14.06.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Am 14.06.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 14.06.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210611_Corona-BekaempfungsVO.html

Update 31.05.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Am 29.05.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 31.05.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210529_Corona-BekaempfungsVO.html

Update 14.05.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Am 11.05.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 17.05.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210511_Corona-BekaempfungsVO.html

Update 16.04.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Am 16.04.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 19.04.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210416_Corona-Bekaempfungsverordnung.html

Update 10.04.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Am 10.04.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 11./12.04.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210410_Aenderung_Corona_Quarantaene_VO.html

Update 26.03.2021 - Neue Landesverordnung erschienen

Am 26.03.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 29.03.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210306_Corona-Bekaempfungsverordnung.html

Update 08.03.2021 - 8.00 Uhr - Neue Landesverordnung erschienen

Am 06.03.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 08.03.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210306_Corona-Bekaempfungsverordnung.html

Update 22.02.2021 - 8.00 Uhr - Neue Landesverordnung erschienen

Am 19.01.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 20.02.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210219_AenderungsVO_Bekaempfungsverordnung.html

Update 15.02.2021 - 8.00 Uhr - Neue Landesverordnung erschienen

Am 12.01.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 14.02.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210212_aenderung_corona-vo.html

Update 25.01.2021 - 8.00 Uhr - Neue Landesverordnung erschienen

Am 22.01.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen, die ab dem 25.01.2021 in Kraft ist. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210122_Corona-Bekaempfungs-VO.html

Update 11.01.2021 - 8.00 Uhr - Neue Landesverordnung erschienen

Am 08.01.2021 ist die Ersatzverkündung der "Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2" erschienen. Diese finden Sie hier: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/210108_CoronaVO.html

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.